Teilen | 
 

 Die Küche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36  Weiter
AutorNachricht
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Die Küche   Sa Jan 17 2009, 10:19

das Eingangsposting lautete :

"So na dann wollen wir mal Sakuya! Das werden leckere Kekse! Oder was sagst du?"
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 04:33

"ja ähm ..." Fin sah sich um unt entdeckte auf einem Tische eine Wasserflasche "reicht die?" fragte sie Mitsuki und überlegte schonmal wie sie da ran kommen sollten, hoch klettern am tischbein ... ewas sehr gefährlich... dachte sie sich zumindest
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 04:43

"Jaa die reicht" Mitsuki gähnte kurz und linste nun auch zur Wasserflasche nach oben. //Wenn die kleiner wäre dann würde sie aufjedenfall reichen..// dachte sie sich und blickte dann zu Fin. "daran hätte ich vorher denken sollen.. tut mir leid"
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 04:48

"achwas ... hmmm" Fin sah sich um und entdeckte ein stromkabel, von ner kaffemaschiene oder sonst irgendwas was von dem tisch herunter hing "ich bin glecih weider da mitsuki-chan" sagte sie und begann am Kabel hoch zu klettern. kurz später kam sie auch schon oben an. "soooo einen moment noch" sie streckte ihre hände aus und ihre haare begannen zu leuchten woraufhin die wasserfalsche angepasst wurde "so" danach kletterte sie, oder eher rutschte sie das kabel wieder hinunter "da hast du"
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 04:57

Mitsuki beobachtete das ganze Spektakel, Fin kletterte hinauf was sehr anstrengen aussah und für einen Moment musste Mitsuki angestrengt blinzeln weil sie nicht weiter zu sehen wollte aus angst dass Fin fallen könnte, ihre flügel waren ja noch verletzt. "Wow.. danke.." sagte sie erleichtert als Fin dann auch schon wieder vor ihr stand.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 04:59

"huh, sag bloß du hast dir sorgen gemacht? ... hehe kom shcon is nich das erste mal das ich sowas mach" sagte sie und ging schonmal zur tür "so lass uns irgendwo hin in die stadt gehn. vielleicht in ne cafeteria oder so könn wir ja n eis essen .. wenn du magst" schlug Fin vor ... n eis joa sone monsterpotion .... he XD
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 05:14

"Doch ich hab mir sorgen gemacht" protestierte sie und lief ihr dann hinterher, mit der Flasche in der Hand die sie gut festhielt. Den Vorschlag nickte sie nur entgegen, sie mochte Eis..eigentlich mochte sie ja fast alles hauptasache es war lecker. Oo..

Aufeinmal spring Mitsuki unweigerlich hoch. Wieso? Irgendetwas rannte die Treppen hinunter..Toboe!
Er blieb in etwa genau vor Mitsuki stehen und blickte sie seltsam an..
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 05:18

Fin sah nach hinten in Mitsukis richtung "oh ... hauptsache er kennt dich noch sonst könnts problematisch werden" sagte Fin, irgendwo hatte sie recht son kleiner großer hund ... gefährlich wenn er jetzt anfangen würde die beiden zu jagen .. im grunde häte sie keine chance dann
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 05:23

Toboe staarte eine weile auf Mitsuki bevor er anfing zu schnüffeln um dannach weiter angestreng zu schauen. "Äh..ich bins Toboe" rief sie schon fast, wobei das nicht viel Sinn hatte denn Hunde hatten auch so ein gutes Gehör. Der Welpe blinzelte kurz und legte sich dann vor ihr hin. "Huh.." Mitsuki sagte zu dem einfach mal nichts sondern kletterte einfach auf den Welpen. "Komm mit rauf"
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 05:43

"äh .. hä" Fin beobachtete das geschehen und hate schon irgendwie angst das der Hund beide jetzt angreifen würde ist ihr ja schließlcih schon oft genug passiert, zumindest ähnliches, sie vertraute tieren die ohne ihr herrchen waren irgendwie nicht. aber da der hund sich dann lang machte, bzw hin legte und Mitsuki aufstieg, naja wieso nicht "äh .. ok" sagte sie nur und setzte sich hinter Mitsuki auf den hund worahin sie sich an ihr festhielt
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 06:51

Nachdem auch Fin hinauf stieg und sich gut fest hielt stand Toboe dann auch schon auf. Mitsuki hatte sich derweil auch gut ins Fell gekrallt damit sie ja nicht hinunter fiel. "In die stadt also.." murmelte sie unschlüsslig vor sich hin, doch die Stadt kannte sie nicht wirklich, ob das was wird? Toboe lief derweil schonmal zur Tür und wartete dabei auch was die Mädchen sagen würden.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 06:53

Fin nickte auf Mitsukis frage in und hielt sich weiterhin an ihr fest, der kleine engel schien auf dem für sie dochrecht großen hund angst zu haben. naja es gab auch menschen die ansgt haben auf ein Pferd oder der glecihen zu steigen, als antwort gab sie Mitsuki sann nur "ja in die stadt, zu nem eiscafe oder so"
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 21:48

"Okay.. na dann lass uns mal los! Los, Toboe" rief sie aus und zog ein wenig am Fell, auch wenn er sie verstanden hatte, sie wollte es unbedingt mal machen. Toboe gab nur einen leisen Laut von sich und rannte dann auch schon los. "Halt dich gut fest" sagte Mitsuki dann noch bevor sie sich auf dem Schlosshof befanden und immer weiter durch den dunklen Wald zur Stadt gingen.

<< Fuyutsuki Eis-Café
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Di Apr 20 2010, 22:01

"is gut" hörte man nur von Fin mit einer leicht ängstlichen stimme und sie hielt sich noch fester als so schon an Mitsuki fest, dann ging es aber auch schon los, Fin bemerkte davon eigendlich kaum was und ihre augen waren auch geschlossen, es lag wohl kaum an der höhen angst als viel mehr daran das sie wirklich angst hatte runter zu fallen oder der gleichen, das machte sie schließlich zum ersten mal
tbc: Fuyutsuki Eis-Café
Nach oben Nach unten
Hikaru
avatar


Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.02.10

Charakter
Körpergröße: 168 cm
Rasse: Werwolf
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 09:16

<----- Strand

Nach einer Weile war er nur, endlich, im Schloß angekommen. Die Küche fand der Wolf mit seiner Nase ohne Probleme. Dementsprechend schnell war er dann auch in der Küche und plünderte den Kühlschrank. Ja einige Blutkonserven ein deutiges Zeichen für Vampire aber ok ihn störte es nicht. Ja es dauerte nicht lange da htte er auch was zu essen. Danach stellte sich Hikaru zum Fenster und blickte nachdenklich raus //Hmm Yumi ist in der Nähe. Ob ich sie wohl mal treffe. Wäre schön aber hioffentlich treff ich nicht auf ihren großen Bruder//
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 09:30

Cf: Musikzimmer

Haru und ihre Freundin Tomo betraten plappernd die Küche. "... Sag mal, wer glaubst du, wer der Täter ist?" fragte sie. Sie redeten von einem Kriminalroman. "Hm.. Ich habe das Gefühl, das es der Onkel gewesen ist..." antwortete Tomo unbestimmt. "Ich hoffe es war Takano Mizuhiro..." meinte sie mit einem etwas abwertenden Ton. "Warum?" fragte Tomo. "Na, weil er voll der arrogante Schnösel ist. Hast du gelesen, wie der Matsurii behandelt hat?" Tomo nickte nur zustimmend. Haruko ging an den Kühlschrank und öffnete ihn. "Hm.. Diese Blutkonserven regen mich irgendwie auf..." "Ja, sie sind irgendwie gruselig nicht?" meinte das kurzhaarige Mädchen darauf. Tomo hat den rothaarigen Werwolf schon längst bemerkt, grüßte jedoch nicht, weil sie nicht wusste, mit wem sie es hier zu tun hatte. Mann soll ja immer vorsichtig sein, wer weiß...
Nach oben Nach unten
Hikaru
avatar


Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.02.10

Charakter
Körpergröße: 168 cm
Rasse: Werwolf
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 09:42

Hä jetzt kamen auch noch zwei Mädchen ind die Küche. Na toll hatte er nicht mal für 5min seine Ruhe? Wenigstens beim Essen. Hey halt stopp langsam kamen die Mädchenstimmen immer näher und Hikaru erkannte sie genau jedenfalls eine davon. Er schnupperte und ja seine vermutung war richtig. Es war Haruko seine "Freundin" aus der Kindheit. Aber es roch auch nach einem Jungen bei geneueren schnuppern erknannte er auch wen es war Kamui. Ok ab jetzt hatte der Wolf keine Lust mehr //Dieses Mädchen und Kamui in diesem Schloß? Man ey ich hätte bei den andren bleiben sollen// Das war zu viel für den Jungen er verschluckte sie voll an seinem Essen und hustete wie verrückt
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 09:54

Haru schaute sich immernoch das Innere des Kühlschranks an. Sie fand eigentlich nicht so wirklich etwas, was sie essen würde. Vor allem, weil sich das beste schon der rothaarige Typ genommen hatte. Diesen bemerkte sie jedoch erst, als sie ein heftiges Husten vernahm. Sie schaute zu ihm rüber. Sie erkannte ihren Sandkasten-Freund nach all den Jahren zunächst jedoch nicht. "Ich glaube, er erstickt gerade!" rief sie aus und ging schnell zu ihm rüber. "Was muss man in so einem Fall nochmal machen... ahja!" Sie schlang ihre Arme um seinen Oberkörper und fing an mit ihren Händen gegen seinen Bauch zu drücken. So hatte sie es jedenfalls im Erste-Hilfe-Kurs beigebracht bekommen..."Na Los, Hikaru-sama!" sprach sie völlig unbewusst. "Aber Haru-chan, es reicht doch wenn man ihm auf den Rücken klopft..." kommentierte Tomo. "Na Und. So habe ich aber mehr davon." antwortete sie und grinste.
Nach oben Nach unten
Hikaru
avatar


Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.02.10

Charakter
Körpergröße: 168 cm
Rasse: Werwolf
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 10:01

Ja Haruko hatte sixh abslout nicht geändert. ganz ohne nachdenken half sie ihm aber nur das wie stellte sich in Frage Boa du sollst mich ned umbringen. Nette Begrüßung echt Er rieb sich den Mund und sah dann Haru ins Gesicht Du hast dich nicht verändert, schlagfertig wie immer Innerlich kotzte der Wolf zwar ab das SIE jetzt da war aber na gut musst sie ja nichts wissen. Viel mehr sorgen machte er sich wegen Kamui Q_Q


Zuletzt von Hikaru am Mi Jun 30 2010, 23:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 10:11

Sie ließ von ihm ab, als er sich scheinbar wieder gefangen hatte. "Nicht zu danken, ich habe doch gerne geholfen." gab sie lässig auf seine ersten, undankbaren Worte. Sie erkannte ihn immernoch nicht, obwohl sie unbewusst seinen Namen gesprochen hatte. Erst als er sie anbickte wurde ihr alles klar. "Moment, Hikaru? Hikaru Hitachiin? Was zum..." Sie rieb sich am Kopf. "Nach so vielen Jahren... Unglaublich..." Sie lächelte und schaute den Werwolf an. "Du hast dich scheinbar auch kaum verändert. Aber ich freue mich wirklich dich wieder zu treffen, nach so langer Zeit." sagte sie und umarmte ihn kurz, eher sie ihn wieder los lies. "War DAS eine nette Begrüßung?" fragte sie.
Nach oben Nach unten
Hikaru
avatar


Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.02.10

Charakter
Körpergröße: 168 cm
Rasse: Werwolf
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 10:17

Ja du hast dich echt nicht verändert, wäre auch ein Wunder wenn Sah er etwas genervt zu Haru doch dann umarmte diese Hikaru. Wow stopp hatte das mädchen ihn jetzt wirklich umarmt ok der schock war da Ok das ist neu. Was warn das jetzt? DU hast mich noch nie umarmt Man konnte ihn richtig den Schock ansehen. Nach so langer Zeit mal wieder Haruko wieder zu sehen war schon irgendwie schon aber naja das reichte dem Wolf jetzt schon wieder
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 23:34

Hatte sie sich wirklich nicht verändert? Das konnte sich Haru nicht so recht vorstellen... oder war sie als kleines Mädchen auch schon so wie jetzt? "Hm? Habe ich dich wirklich noch nie umarmt? Ich kann mich wirklich nicht mehr daran erinnern. Aber Na ja... So macht man das eben. Tomo und ich umarmen uns auch immer wenn wir uns sehen." Das stille Mädchen von der die Rede war, hatte sich mittlerweile hingesetzt und aß genüsslich. Als Haru wieder in Hikarus Augen sah, wirkte sie aufeinmal etwas niedergeschlagen. "Es tut mir Leid, Hikaru-sama... Es tut mir leid, dass ich von einem Tag auf den anderen plötzlich weg war, ohne mich zu verabschieden... Aber meine Mutter wollte so schnell wie möglich verschwinden... Ich habe mich noch lange Zeit schlecht gefühlt, wegen dem. Aber irgendwann habe ich es verdrängt und dich und all die anderen vergessen... Vielleicht bin ich deshalb so froh dich wieder zu sehen? Jetzt brauche ich nämlich kein schlechtes Gewissen mehr zu haben..." Sie fing an, schwach zu lächeln. "Aber wie ich dich so einschätze, bist du schon wieder von mir angewiedert, oder?" fragte sie und schaute wieder zu Tomo. "Ich habe dich damals auch in Ruhe gelassen, wenn du schlechte Laune hattest. Und so werde ich es auch wieder tun. Also lass dich nicht von mir stören." sprach sie an den Werwolf gerichtet und setzte sich ohne ein weiteres Wort zu ihrer Freundin.
Nach oben Nach unten
Hikaru
avatar


Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.02.10

Charakter
Körpergröße: 168 cm
Rasse: Werwolf
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 23:41

Der Wolf seufzte, lies sich dann auf einen Stuhl "fallen" und sah etwas gelangweiilt zu Haruko Ach du warst weg. Hab ich garnicht mitbekommen Der Rothaarige konnte nicht zugeben das er das Mädchen schon vermisste nein lieber machte er wieder einer überflüssigen Kommentare. Es verging eine kurze Zeit der Stille dann sah er verlegen aus dem Fenster Freut mich trotzdem dich wieder zu sehen Schnell richtete er seine Aufmerksamkeit allerdings auf Tomo und starrte sie einfach nur an
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 23:52

Haruko fing an, zusammen mit Tomo zu essen. War dabei jedoch still. Tomo schaute ihre Freundin etwas besorgt an, und fragte sich, was plötzlich los war. Nach den worten Hikarus, blickte das Mädchen lächelnd zu ihm. "Das freut mich." gab sie. Etwas verwundert war sie schon, das er es zugab. Doch plötzlich fing er an Tomo an zu starren, was diese etwas nervös mache. "Ähm... Ich bin Tomo... Haru-chans Freundin..." stellte sie sich vor, weil sie es fand, es wäre angebracht. Haru drückte das Mädchen auf einmal an sich. "Ach was, meine BESTE Freundin! Denn sonst traut sich ja keiner von den Anderen hierher..." sprach sie. Tomo nickte nur.
Nach oben Nach unten
Hikaru
avatar


Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.02.10

Charakter
Körpergröße: 168 cm
Rasse: Werwolf
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die Küche   Mi Jun 30 2010, 23:59

Ahja~, mehr kam erstmal nichts von den Wolf. Warum auch? Ihn nervte irgendwie grad alles im Moment warum wohl? Ok Tomo schien nichts so selbst bewusst zu sein ein Wunder das seine Sandkastenfreundin sich mit ihr abgab naja auch egal nichts seine Sache. Dann stützte er seinen Kopf auf seine Hände und setzte einen genervten Blick auf Ihr habt Kamui getroffen nichts wahr, ich rieche es genau und erkenne seinen Geruch auch ganz genau //Wie könnt ich seienn Geruch auch vergessen bei dem ganzen Zeugs//
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die Küche   Do Jul 01 2010, 00:12

Haru schaute ihn zunächst etwas verwundert an, er schien Kamui nicht besonders zu mögen. "Ja, klar haben wir Kamui-kun getroffen, denn er ist ja auch mein Freund." log Haru völlig lässig um etwas Spaß zu haben. Tomo schaute sie nur verwundert an und dachte sich ihren Teil. Jetzt fiel der Langhaarigen erst wieder ein, wie gerne sie Hikaru doch damals auf die Palme brachte. Doch sie trieb es eigentlich nie zu weit und wurde auch nie etwa verletzend.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Die Küche   

Nach oben Nach unten
 

Die Küche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 35 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv-