Austausch | 
 

 Kamui und Tsukis Zimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Kamui
avatar


Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 22.01.09

Charakter
Körpergröße: Kamui 171cm Rosette 20cm
Rasse: Neutralmagier
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Di März 03 2009, 04:26

das Eingangsposting lautete :

*er betrat das Zimmer und sah sich erstmal um. Dann legte er sich auf das Bett und starrte an die Decke* "Puh was war das denn jetzt? Ich bin schon wieder wie ein kleiner Junge weggelaufen. Yumiko wird wieder stinksauer sein. Aber warum hat sie das getan. Ob sich Sakuya genauso gefühlt hatte wo ich sie geküsst habe?" *er drehte sich im Bett unruhig hin und her, er berührte ab und an seine Lippen und musste an das denken was grad geschehen ist.*
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 09:01

Kyo ...

Wiederholte er und lehnte sich dann an die Wand, um ihn besser sehen zu können. Nein, er war nicht aus diesem Schloss. So sah er nicht aus, obwohl es ziemlich unhöflich war, einfach sie in die Küche zu spazieren, wenn er aber nachdachte, würde er das selbe tun. Es war nett von ihm gewesen, dass er ihm geholfen hatte und das für ihn tat. In diesem Moment musste er an Monica denken. Sie hätte ihm wahrscheinlich eine rein gehauen, hätte sie ihn so gesehen. Sie mochte ihn ja nicht wirklich, was ihn zum schmunzeln brachte.

Du kommst nicht aus diesem Schloss oder?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 09:09

"Es ist genau wie du sagtest" Seine Antwort war kühl und er wirkte ziemlich dessinteressiert. Er streunte gerne herrum aber zugleich mochte er es auch nicht aber erklären konnte er es sich selbst nicht. Immerhin musste er auf reisen auch irgendwo schlafen während die Person die er schützen musste in einem aufgebauten Zelt schlief. Der Untote rückte seine Kleidung zurecht er mochte diese neumodische Kleidung etwas aber ihm war manchmal auch einfach ein Dogi und ein Hakama recht, die typische Altbekleidung eines Samurais.
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 09:13

Weshalb bist du hier?

Tsuki war zwar in der Lage normale Sätze zu sprechen, die bald darauf von einem Brech - Gefühl gestört wurden und er schnell nach dem Eimer griff. Wärend er das Gleichgewicht zu halten versuchte übergab er sich in den Eimer und schwörte sich nie mehr so viel zu trinken und obwohl er dies jedes Mal tat, würde er es wahrscheinlich wieder tun. Sich selbst Leid tuend hustete er und über gab sich noch einmal um sich schließlich wegen dem Geschmack in seinem Mund sich erneut zu ergeben. Dieses Gefühl war echt nicht toll X____x

Oh mein Gott ...
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 09:23

Kyo schmunzelte als er sich schließlich übergeben musste, das war eine Strafe für ihn selbst. Er sollte wissen wo seine Grenzen liegen und nicht es übertreiben. Der schwarzhaarige erhob sich nun und begab sich zum Fenster um es zu öffnen. Mit einem Ruck setzte er sich auf die Fensterbank und ließ ein Fuß hinunter baumeln. "Weshalb ich hier bin?.." wiederholte er nun und nahm sich eine Zigarette hinaus die an einem Zigarettenhalter hing wie man ihm aus dem alten Zeiten kannte. "Ich wollte wissen wieso diese Kreaturen dort draußen über dieses Schloss sprachen." antwortete er ihm schließlich und zündete sich dann die Zigarette an um schließlich daran zu ziehen. "mmhh...Dienstmädchen" murmelte er leicht grinsend und pustete den Rauch hinaus.
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 09:27

Tsuki hing über dem Eimer und hörte Kyo beim Reden zu. Langsam beruhigte sich sein Magen und er stellte den Eimer neben sich, der mindestens halb voll war. xD. Dienstmädchen? Der hatte sie doch nicht mehr alle. Der Junge verdrehte die Augen und schloss sie schließlich. Nur eine halbe Stunde und es würde ihm hoffentlich wieder gut gehen. Er war immer hin ein Hexenmeister. Bevor er einschlief schmunzelte er und sagte noch:

Zieh dir doch selbst ein Dienstmädchen Kleid an.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 09:38

"Ich bevorzuge andere in solchen Kleidungsstücken" Er linste kurz zu Tsuki der die Augen schloss und anscheinend nun bereit war sich auszuruhen. "Na geht doch" Er zog noch ein paar mal an der Zigarette bevor er in die Ferne blickte, die Sonne würde wohl auch bald den Antritt in die Nacht antreten doch bis dahin würde es noch ein wenig dauern. Immerhin war es erst Mittags. Solange er zurück denken konnte war er eigentlich immer dorthin gegangen wohin er wollte und machte das auch eigentlich, selbst als Leibwächter wobei er es da ein wenig einschränkte. Er trat wieder von der Fensterbank und ging zum Eimer um ihn hoch zu nehmen und weg zu bringen. Mit einem ausgewaschenen Eimer kam er schließlich wieder und stellte ihn wieder neben das Bett, seine Zigarette war auch bereits verschwunden. Er war ohnehin auch müde...oder besser gesagt er war fast immer müde. Deswegen setzte er sich gegenüber vom Bett an die Wand und lehnte das Katana neben sich um schließlich die Augen zu schließen. Ihm ging vieles durch den Kopf, besonders die Tatsache dass Tsuki's Gesicht ihm irgendwie bekannt vor kam. Es dauerte aber nicht lange da schlief er wieder ein.
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 09:47

Tsuki war eingeschlafen und somit ruhte er sich aus. Sein Magen beruhigte sich, seine Augen ebenfalls und auch sein Kopf schien nicht mehr zu schmerzen. Vielleicht waren 20 Minuten vergangen, vielleicht auch eine dreiviertel Stunde. Der Hexenmeister blinzelte und drehte sich zur Seite, sodass Kyo in seinem Blickfeld war. Er war geblieben? Weshalb? Und er schien schon wieder zu schlafen o.o. Dieser Typ musste wohl sehr viel gelaufen sein, dass er so müde war. Bestimmt war er von weit her. Jetzt konnte er seine Gedanken wieder ordnen und er spührte Kyos Aura deutlich. Ein Untoter. Waren Untote nicht gleichgültige, eigentlich traurige Wesen? Er sah nicht so aus. Er schien eher ausgeglichen aber wer konnte schon in jemanden rein sehen. Dann musterte er das Katan neben ihm. Kyo stammte wohl aus einer längst vergangenen Zeit, die nur noch in Bücher zu finden war. Das war sicher eine ziemliche Umstellung für ihn. Der Junge rieb sich die Augen und setzte sich auf. Er war wieder komplett gesund.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 09:56

Dass Tsuki wach wurde bemerkte er nicht dafür schlief er dieses mal zu fest, von Außenstehende muss es komisch ausgesehen haben jemanden mit neumodischer Kleidung zu sehen und einem alten Katana. Das ganze vertrug sich in soweit wie Honig mit Nutella oder anderen sachen, sie beißen sich einfach. Was auch lustig anzusehen war der Untote schlief zwar aber regte sich nicht wirklich fast so als wäre er wach. Er schlief einfach in seiner derartigen Position weiter.
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 10:00

Kyo war eine seltsame Person. Er schlief einfach in seiner Position und rührte sich nicht. Tsuki schob die Decke beiseite und beobachtete ihn noch einen Moment, bevor er den Blick abwandte und sich schließlich zurück lehnte und sich mit seinem Frosch beschäftigte, der den Kopf heraus gestreckt hatte und sich nach langer Zeit einmal meldete. Tsuki fütterte ihn mit einem Keks und dieser Quackte zufrieden. Das zauberte dem Jungen ein Lächeln aufs Gesicht, denn obwohl er immer so fieß zu seinem Haustier war, mochte er ihn sehr gern.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 10:06

Auch Kyo schien nun endlich wieder aufzuwachen. Er öffnete die Augen und blickte zu Tsuki um gerade das zufriedene lächeln zu erkennen, allerdings erkannte der Untote nicht wem dies galt. Aus dem nichts gegriffen würde er einfach mal sagen dass er sich an etwas erinnerte. Er erhob etwas müde seinen Körper und schnallte das Schwert wieder an seine Hüfte und begab sich zum Bett. "Dir scheints ja wieder gut zu gehen" Nun erkannte er auch den Frosch und hob kurz eine Augenbraue. Ein frosch? Nagut..jeder hatte andere Interessen.
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 10:12

Tsuki nickte und der Frosch guckte Kyo neugirig an. Dieses Schwert schien ihm sehr viel zu bedeuten, da es, wenn man es aus der Nähe betrachtete sehr alt wirkte und auch wahrscheinlich war. Sein Lächeln verwandelte sich schnell wieder in den Tsuki - normalen Gesichtsausdruck um.

Ich brauch nicht lang um wieder okay zu sein.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 10:15

"Gut..dann kann ich ja wieder gehen.." Seine noch leicht müden Augen musterten zuerst den Frosch und dann Tsuki erneut dessen lächeln von seinem Gesicht schwand. Vielleicht war es auch sein üblicher Blick? Schließlich war er vorhin betrunken..vielleicht sollte er ihn ja wieder betrunken machen? Den Gedanken daran schnell verworfen richtete er nocheinmal seine Kleidung. Er seufzte leise und blickte kurz zum Schwert bevor er dann wieder zu Tsuki blickte
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 10:20

Du willst wieder gehen?

Tsuki musterte Kyo und sein Frosch verschwand wieder in der Tasche. Er wollte ihn unbedingt etwas über dieses Vorurteil fragen. War er wirklich traurig und einsam? Er hatte vieles über Untote in Büchern lesen müssen. Aber die Geschichten der Wesen waren nicht an ihm vorbei gezogen und er konnte jedem Wesen wenigstens eine Eigenschaft nachsagen.

Bist du eigentlich eine sehr traurige Person?

Schließlich konnte er sich doch überwinden und ihn danach fragen. Er wollte es einfach wissen, weshalb sein Gesichtsausdruck eine leicht fragende Miene auf setzte. Ausserdem wollte er Kyo nicht gehen lassen, da er das Gefühl hatte ihn dann vielleicht nicht wieder zu sehen. Warumauch immer, ihm das was ausmachte. Er würde es später wahrscheinlich bereuen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 10:30

"Na dir gehts doch wieder besser oder nicht?" Er lehnte sich neben das Bett an die Wand und ging sich mit einer Hand kurz über das Gesicht, so ein Nickerchen hatte gute und schlechte seiten aber das war bei allem so wie auch entscheidungen. Egal welche seiten sie hatten, sie beeinflussten immer das Leben. Bist du eigentlich eine sehr traurige Person?
Kyo schaute auf, so etwas ähnliches wurde ihn schon einmal gefragt oder besser gesagt vor langer langer Zeit. Du musst einsam sein.. sagte man ihm. Obwohl er verwundert war wies sein Gesichtsausdruck keinerlei Verwunderung auf. Er schloss kurz die Augen und seufzte erneut. "Erschein ich dir so?" Eine gegenfrage war immer das beste um von sich abzulenken. Sein Blick wanderte zu Tsuki. Er würde es ihm sowieso nicht sagen, aber bei dem allen was er schon erlebte war er es zu zeiten, er würde sie auch manchmal zurück drehen wollen denn er lebt schon zu lange und würde lieber in Frieden ruhen als ohne Ziel auf der Erde zu wandern
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 10:38

Durch Vorurteile. Ich kann rein garnichts über deine Person sagen aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass es durch deine Rasse verstärkt ist.

Tsuki zog die Knie an und musterte Kyo. Er konnte sich wahrscheinlich selbst denken, dass man auf solche Fragen nicht gern antwortete. Vorallem wenn der jenige wirklich einsam ist oder sich allein fühlt. Der Türkishaarige kannte das Gefühl der Einsamkeit nicht. Oder jedenfalls erst seit kurzem, da seine Brüder eigentlich immer für ihn da waren. Doch wie muss es ein, wenn man Jahre lang allein ist? Jahre lang keinen hat, keine Familie für einen da ist?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 10:58

Vorurteile, durch seine Rasse verstärkt? So so, er wusste also auch schon welcher Rasse der Schwarzhaarige angehörte. Vielleicht war dem so, vielleicht nicht aber sagen konnte er es ihm nicht. Gefühle waren etwas worüber Kyo nie ehrlich sprach und bisher konnte das auch nur eine Person für kurze Zeit ändern. Aber daran erinnert sich selbst Kyo schwach wie es passierte obwohl er genau wusste wer es war. "Achso.." Was sollte er denn schon antworten? Etwa dass er ziemlich fröhlich war? Ja..Am Abgrund fröhlich..

Er lächelte kurz, es war ein unbeholfenes lächeln er fühlte sich im moment ziemlich schwach, Tsuki wusste was er war, er wusste etwas über die Rasse und hatte es sogar im Gefühl. Kyo selber wusste damals nicht was er war und wieso. Eigentlich wollte er mehr sagen aber er wusste einfach nicht was er sagen sollte. Dennoch prägte sein Ausdruck nichts von dem Aufruhr welcher sich langsam in seinem Körper breit machte.
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:05

Tsuki rutschte etwas bei Seite damit sich Kyo setzten könnte, wenn er denn wollte. Er wollte wahrscheinlich nicht darüber reden. Man konnte es ihm nicht verübeln. Ein aufbauendes Lächeln zierte das Gesicht des Jungen. Er wollte nur ein bisschen helfen, denn obwohl er nicht jedem wirklich helfen wollte, tat ihm der Schwarzhaarige irgendwie Leid. Er hatte niemals Probleme gehabt und das wurde ihm jetzt ziemlich bewusst, weshalb er leise Seufze.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:17

Kyo blickte zum freien platz die ihm Tsuki machte indem er etwas zur zeite rutschte. Er könnte sich hinsetzen, obwohl es ungewohnt war. Ziemlich zögernd setzte er sich schließlich neben Tsuki, als leibwächter dürfte er das nicht aber mit der Zeit hatte sich ziemlich viel geändert. Die Kleidung, die Menschen, alles. Nun, die stimmung hatte sich schlagartig geändert weshalb Kyo das auch versuchte zu ändern. Auf das lächeln hin grinste er nun und formte mit den fingern nun einen Bilderrahmen. "oder vielleicht doch eher Katzenohren.." murmelte er grinsend


Zuletzt von Kyo am Sa Feb 27 2010, 11:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:23

Du bist bescheuert. o.o

Tsuki lächelte und freute sich das Kyo scheinbar wieder gefangen hatte und wieder so bescheuert war wie vorhin. Ausserdem konnte er sich selbst nicht mit Katzenohren oder mit einem Dienstmädchenkleid vorstellen. <.< Wieso sollte er auch?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:28

"Vielen danke das Kompliment gebe ich gerne zurück"
Kyo grinste wieder nun und erhob die hand um sie auf Tsuki's kopf zu platzieren und langsam ihm durch die Haare zu wuscheln. "Liegt vielleicht in der Natur meiner rasse" scherzte er herrum und fing auch an zu lachen bevor er wieder anstalten machte seine hand herrunter zu nehmen.
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:36

Tsuki beobachtete Kyo als er ihm durch die Haare wuschelte und irgendwie war er wie ausgewechselt. Wenigstens war die Grabes Stimmung vorbei. xD. Er lächelte ebenfalls und schloss kurz die Augen. Seine Hand hatten ihn gerade an Shin erinnert, da er ihm ebenfalls oftmals die Hand auf den Kopf gelegt hatte. Sie fühlten sich ähnlich aber komplett verschieden an. Nachdem er seine Augen wieder geöffnet hatte sah er wieder zu Kyo. Mit einem seltsam freundlichen Lächeln.

Was, das du einen an der Klatsche hast?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:41

"Vielleicht?" antwortete er grinsend und nahm schließlich seine Hand wieder hinunter.
Schon komisch wie schnell dieser Untote von sich ablenken konnte aber das war auch gut so denn er wollte keineswegs darüber reden dazu hatte er keine lust und nicht den Nerv dazu.
Er erhob seinen Blick und schaute nocheinmal durch den Raum. "Bisschen wenig ist das ja schon aber so würde es bei mir bestimmt auch aussehen"
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:49

Das gehört alles nicht mir. Hier wohnt noch jemand anderes.

Er sah sich ebenfalls um und lies dann die Beine hängen. Es war wirklich etwas leer hier. Kamui hatte wohl keinen Sinn für Gestalltung oder überhaupt schien ihm nichts an Dekoration oder so zu halten. Aber sein Bett war bequem. x3 Dann sah er wieder zu Kyo.

Meist du ein Hexenmeister und ein Untoter können befreundet sein?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:53

Kyo's ausdruckslose Miene änderte sich schlagartig in eine geschockte um. Er wohnte noch mit jemand anderem und dann war es so klein und leer hier?! Es dauerte etwas bis Kyo wieder normal wurde und aufseufzte. Auf seine Frage horschte er auf. Er war also ein Hexenmeister..
Kyo zuckte kurz mit den Schultern. "Die Rasse spielt keine rolle" antwortete er schließlich und blickte nach draußen. Seine sachen befanden sich im Park in einer Baumkrone versteckt, er sollte sie bald holen gehen um weiter zu ziehen.
Nach oben Nach unten
Tsuki
avatar
Froschprinz. ♥

Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 83
Anmeldedatum : 07.10.09

Charakter
Körpergröße: 165cm
Rasse: Hexenmeister
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   Sa Feb 27 2010, 11:59

Sehe ich auch so.

Tsuki sah ebenfalls nach draußen und setzte eine fragende Miene auf. Wollte er wohin gehen? Wahrscheinlich weg von hier. Der Türkishaarige seufze und sah auf den Boden des Zimmers. Er war also tatsächlich ein Reisender. Fragen würde er nicht. Es geht ihn nichts an. Jetzt blieb er still.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Kamui und Tsukis Zimmer   

Nach oben Nach unten
 

Kamui und Tsukis Zimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 11 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv-