Austausch | 
 

 Katinkas & Chriss Zimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Fr Okt 02 2009, 11:52

das Eingangsposting lautete :

Katinka steckte vorsichtig ihre Nase in das Zimmer und war erstaunt es war übersäät von Kissen und Decken aber weit und breit kein Bett nur eine Komode und ein paar alte Holzkisten stapelten sich hier dicke dunkelrote Samtvorhänge rahmten das riesige Fenster ein welches bis zu Boden reichte. Und umgekippt in der ecke lag ein Glastisch mit Silbernen Verzierungen gleich daneben befand sich ein abgeteiltes Bad welches durch eine schiebetür geschloßen werden konnte. Auch ein kleiner Balkon war vorhanden man kam durch das große Fenster zu ihm doch das Geländer fehlte leider.

Katinka mauzte leise vor verwunderung denn so ein schönes Zimmer hatte sie hier drinnen nicht vermutet. Mutig ließ sie sich jetzt in einen der Kissenberge fallen und schnurrte zufrieden. Ja hier gefiel es ihr.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:05

"Ich möchte nicht nur erzählen sondern ich möchte auch mehr über dich wissen wo du her kommst zum beispiel und warum du dort fort bist."

Sagte sie und lenkte erstmal von sich ab. Er würde bestimmt früher oder später von allein fragen stellen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:14

"Ich habe dir ja das eine oder andere schon erzählt...okay...was hab ich vergessen ? Hm...ich komme aus Alabama. Das liegt in Amerika, aber das weißt du sicher. Ich habe mich da mit einem Alpha...so nennt man den Chef eines Rudels...ich hab mich also mit unseren Alpha angelegt. Das fand der natürlich nicht so witzig und unsere anderen Rudelmitglieder auch nicht. Sowas kommt vor, wenn es in einem Rudel mehrere Dominate Männchen gibt. Tja...was soll ich sagen...ich kann nichts dafür...es liegt in den Händen von Mutter Natur...ich habe mir das sicher nicht ausgesucht." er schwieg eine Weile und erzählte dann weiter.

"Ich bin mit 17 zum Werwolf geworden...ein Freund hat mich dazu gemacht was ich nun bin. Es hat eine Weile gedauert...also bis ich das realisiert habe...die erste Verwandlung war schlimm...es tat weh..." wieder schwieg er eine Weile.

"Dann hatte ich mal Stress mit einigen abtrünnigen Vampiren...sie haben mir auch diese Narbe hier als Andenken hinterlassen..." er schob den Mantel etwas zur Seite und zeigte die große Narbe, die seine linke Hälfte des Oberkörpers zierte. " Durch das Vampirgift ist die Wunde leider nie wirklich geheilt...obwohl wir Wölfe eine Menge abkönnen."
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:20

Sie lauschte seinen Worten und konnte das mit dem Alpha gut nachvollziehen und das er schmerzen hatte bei seiner ersten Verwandlung erschreckte sie ein wenig denn sie dachte es wäre wie bei ihr wo es nur ein wenig kitzelte.

"Du wolltest eigentlich gar kein Werwolf sein?" fragte sie denn sie hatte ja ihre verwandlung willentlich und selbst herbeigeführt und dachte das es auch bei Werwölfen so sei das sie sich von anfang an dafür entschieden.

Und bei der Narbe hielt sie die Hand vor den Mund so erschrocken war sie jetzt wusste sie auch woher seine abscheu für Vampire kam.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:28

"Naja...ich bin als normaler und langweiliger Mensch geboren, der keine Ahnung hatte von Werwölfen, Vampiren, Lichtwesen, Engeln und was es sonst noch alles gibt. Deswegen kenne ich auch keine anderen, die so sind wie du oder ich wußte nicht, daß es sowas überhaupt gibt." Als er sah, wie erschrocken sie über all das war, nahm er sie in die Arme...

"Es ist okay Katinka...ich habe keine Probleme damit ! Ich hab mich in den 3 Jahren schon an mein dasein gewöhnt und daran, daß ich mich ein wenig vor meinen Bekannten verstecken sollte. Und die Verwandlungen tun in der Zwischenzeit auch nicht mehr so arg weh...außerdem...ich bin froh...denn sein wir mal ehrlich...als Mensch wäre ich sicher nie nach Japan gekommen und ich hätte dich dann warscheinlich auch nie kennen gelernt. Deswegen war es vielleicht sowas wie Schicksal das mein Freund mich verwandelt hat...glaubst du an das Schicksal ?" fragte er sie und lächelte.

Der junge Mann Chris, den gab es schon lange nicht mehr...nun war er der Gestaltenwandler Chris...der Werwolf Chris !
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:30

Sie lächelte ihn an und nickte dann als er von Schiksal sprach. "Vielleicht war ja das was ich alles durchgemacht habe auch Schiksal damit wir uns hier treffen konnten." sagte sie ein wenig in gedanken.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:43

"Solange wie keiner mich um die Ecke bringt, solange ich lebe werde ich auf dich aufpassen Katinka..." er lächelte sie an...näherte sich ihr langsam und gab ihr einen sachten Kuss auf die Stirn. Noch nicht auf ihre Lippen...sowas intimes würde sie sicher nicht zulassen...aber die Stirn war neutrales Gebiet und er wollte sie einfach küssen.
"Ich hoffe das war in Ordnung für dich !" er lächelte leicht... "Ich konnte einfach nicht wiederstehen...knall mir eine...ich verstehe es...aber den Kuss bereue ich nicht." Er lächelte leicht und nahm sie dann wieder in die Arme...er legte einen Arm um sie.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:49

Sie sah ihn an war er nicht neugierig weil er nicht fragte was denn passiert sei. egal und als er sie auf die Stirn küsste wollte sie schon den Kopf wegdrehen aber sie hatte ja versprochen nicht wegzulaufen und so hielt sie nur den Atem an aber gegen ihre Überzeugungen war es gar nicht schlimm es war sogar aufregend und prickelte ein klein wenig sie genoss es ganz einfach und schnurrte sogar kurz.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:54

Chris grinste, als er das schnurren vernahm. Es war schon irgendwie komisch, aber er genoß es...er genoß es sehr und niergends auf der Welt wäre er jetzt lieber als hier bei seiner Katinka. Auch das er den Mantel noch offen hatte schien sie nicht mehr zu stören...sie schien nach und nach langsam aber sicher aufzutauen. Und er freute sich, daß sie ihm all das Vertrauen entgegen brachte.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Sa Okt 03 2009, 12:56

"Ich möchte dir auch ain wenig von mir erzählen wenn du möchtest." sagte sie leise und dennoch ernst.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   So Okt 04 2009, 01:57

Chris stellte die Ohren auf...
"Ja klar ! Gerne..." interessiert sah er sie an und war gespannt, was sie ihm erzählen würde. Endlich würde er auch etwas über Katinka erfahren und dann vielleicht verstehen, warum sie so ängstlich und verunsichert war.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   So Okt 04 2009, 02:12

Katinka räusperte sich kurz und fing dann an:" Okay ich werde von norn anfangen geboren wurde ich in Russland als viertes von sieben Kindern was ja erstmal nichts schlechtes ist aber unser Vater war ein säufer und unsere Mutter oft nicht zuhause weil sie angst hatte vor unserem Vater wie wir eigentlich alle." Sie holte kurz luft.

Und sprach dann weiter:"Und meine drei älteren Geschwister waren jungs die sich genauso benahmen wie mein Vater sie schubsten miich rum und ich musste alles für sie tun um nicht von einem der 4 verprügelt zu werden und die kleineren hatten keinen darum habe ich mich auch noch um sie gekümmert." Sie hielt inne es war sehr schwer für sie darüber zu reden.

"Ich meine um die kleinen habe ich mich gern gekümmert aber ich lebte in ständiger angst. Und dann kam ein Hunter und ich dachte es sei endlich vorbei doch er legte uns in Ketten und verkaufte uns als Sklaven es tat mir sehr weh von meinen Geschwistern getrennt zu werden vor allem von den drei kleinen. Ich weiß nicht was aus ihnen geworden ist." die Tränen traten ihr in die Augen und sie konnte erstmal nichts weiter erzählen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   So Okt 04 2009, 02:33

Chris nahm sie in seine Arme !
"Das tut mir Leid ! Dann verstehe ich einiges..." Chris konnte sich vorstellen das sie ihre Geschwister vermißte und das es wehtat nicht zu wissen wo sie waren.

Dann kam sie also auch nicht aus Japan, sondern aus Russland. Daher der Name. Chris hatte gedacht das Katinka von Katze abgeleitet wurde. Aber in Russland war das ja wohl ein Name der öfter vorkam. " Du mußt mir nichts weiter erzählen,wenn es dir wehtut !"
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   So Okt 04 2009, 08:40

Sie nickte nur leicht und sagte dann:" Nein ich möchte dir als aller erstem die ganze Geschichte erzählen. Denn ich dachte damals es kann nicht schlimmer werden, doch ich wurde an einen Bauern verkauft der ließ mich den ganzen Tag hart arbeiten und auf seine 4 verzogenen Kinder achtgeben. Und Nachts kettete er mich draußen in einer Hundehütte an.:"

Sie schluckte wieder die Erinnerungen waren so klar als wäre es gestern gewesen. Doch sie erzählte mit zittriger Sttimme weiter:" Er schlug mich wenn ich nicht schnell genug arbeitete und wenn eines der Kinder einmal heulte bekam ich drei Tage nichts zu essen."

Sie stockte doch hielt die Tränen zurück und sprach leise weiter:" Doch dann nach ungefähr drei Jahren überfiel eine Bande Vampire den Hof und ich konnte fliehen seitdem habe ich mich immer wegbewegt aus angst wieder gefangen zu werden. Und hoffte immer den nächsten Tag zu erleben."

Nun konnte sie nicht anders die Tränen rollten und sie schluchzte leise an Chriss Brust.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   Mo Okt 05 2009, 03:53

Die Geschichte bewegte ihn sehr...

"Nicht weinen mein Herz...ich werde von nun an auf dich aufpassen und dich wird nie wieder irgendeiner irgendwo anketten. Das verspreche ich dir ! Nicht solange ich lebe, wird das je wieder einer wagen." Er streichelte ihr durch`s Haar und lies sie ausweinen...sicher tat es gut, denn wer weiß, ob sie dazu jemals Zeit gefunden hatte. Und irgendwann mußte man einfach mal weinen, damit die Seele wieder Ruhe findet.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Katinkas & Chriss Zimmer   Mo Okt 05 2009, 03:58

Katinkas Tränen versiegten langsam und sie sah ihm in die Augen es war schön das er da war und auf sie aufpassen wollte.

Sie strich über seine Brust und sagte dann leise:" Jetzt weißt du alles und ich denke es war richtig es dir zu erzählen."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Katinkas & Chriss Zimmer   

Nach oben Nach unten
 

Katinkas & Chriss Zimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

 Ähnliche Themen

-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv-