Austausch | 
 

 Die atlantischen Gewölbe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   So Okt 11 2009, 03:45

das Eingangsposting lautete :

Ich wurde im ersten Gewölbe materialisiert, in dem die antiken Leuchten sofort entflammten. Ich stand auf einer komplett glatten, weißen Fläche, in dessen Mitte ein weißes Juwel saß. Ich verließ diese Plattform und sah mich um. Das Gewölbe war komplett nackt und leer. Nur ganz hinten an einer Wand sah ich einige Zeichen. Ich ging schnell darauf zu und musterte sie. Es waren atlantische Buchstaben, in Form eines Torbogens angeordnet. Ich las sie schnell durch und fluchte kräftig. Als Geist war es mir unmöglich die Anweisung zu befolgen, die dort geschrieben stand. Nur ein lebender Erlir oder ein Magier könnte soetwas tun. Ich musterte noch den Kreis der ebenfalls mit atlantischen Buchstaben in den Boden geschrieben war und ging zur Teleportsplattform zurück. Ich konnte nicht einfach durch die Decke schweben, denn dieses Gewölbe, war so ziemlich gegen alles geschützt. Genau wie die Wand auf die der Torbogen geschrieben war. Ich stellte mich über den Stein, löste den Zauber aus und ließ mich zum Turm zurückteleportieren, dort nahm ich gleich wieder Geistform an und schwebte zum Zimmer meiner Herrin zurück, ich musste ihr schließlich Bericht erstatten.

<<<Mayas + Saidos Zimmer
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Mo Okt 12 2009, 05:09

....


Zuletzt von Makuso am Mo Okt 12 2009, 05:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Mo Okt 12 2009, 05:11

Ich seufzte schwer und verwandelte mich erneut. Ich nahm erst Mal Geistform an, flog hinter Tora und materialisierte mich wieder als Wasserspeierdämon. Mit meinen steinernen Klauen packte ich sie an beiden Armen, um zu verhindern, dass sie sich bewegte. "War ja klar, nie sehen es die Lebewesen in solchen Situationen einfach still zu halten!", murmelte ich genervt.
Nach oben Nach unten
Tora
avatar


Anzahl der Beiträge : 255
Laune : Joa ganz gut ... aber mal ehrlich ... mir ist LANGWEILIG! Mach was.
Anmeldedatum : 04.10.09

Charakter
Körpergröße: 169
Rasse: Neutralmagier
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Mo Okt 12 2009, 05:17

"Lass mich Los !"
Tora versuchte sich zu befreien und konzentrierte dann noch ihre MAgie. Doch sie richtete die MAgie nicht auf Saido sondern auf das kleine Biest. Es war kein schwerwiegender Zauber. Eine art betäubung, die das Mädchen am ganzen Körper für einige Stunden lehmen würde.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Mo Okt 12 2009, 05:20

"So, Abflug! Und verkneif dir bitte das Zaubern, das macht alles nur noch anstrengender!", sagte ich zu Tora, meinen Mund ganz dicht an ihrem Ohr. Ich schlug mit meinen steinernen Schwingen, hob ab und flog zur Teleporterplattform. Dabei drehte ich Tora so, dass meine Herrin nicht mehr in ihrem Sichtfeld lag.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Mo Okt 12 2009, 05:29

Ich landete auf der weißen Teleporterplattform und sagte freundlich zu Tora: "So, du bist jetzt gleich wieder bei deinem dämonischen Freund! Ich hoffe sie hatten eine angenehme Reise mit Wasserspeierairlines!" Erneut verursachte ich ein lautes Geräusch, indem ich kräftig mit der Hinterpranke aufstampfte und murmelte leise das geheime Wort. Die Entmaterialisation begann sofort.

<<<Schlossturm
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Do Dez 17 2009, 06:00

Schlossturm>>>

Als ich materialisiert hatte, galt mein erster Blick meiner Herrin. Sie hatte keine besonders schlechte Laune, also musste ich nicht mit einer heftigen Strafe rechnen. Ich ging zu ihr hinüber, neigte leicht den Kopf und erklärte: "Ich bringe wie befohlen das was dem Werwolf wichtig ist!" Meine Herrin drehte sich um warf einen kurzen Blick auf Katinka und drehte sich dann weider weg. Sie hatte scheinbar angst der Torbogen würde sich wieder schließen wenn sie ihn nicht die ganze Zeit bewachte. "Sie ist hoffentlich nicht tot, sonst kriegen wir noch Schwierigkeiten mit dem Wolf!", murmelte sie.
Nach oben Nach unten
Olivia
avatar


Anzahl der Beiträge : 580
Alter : 31
Laune : meist gut, nur manchmal depri
Anmeldedatum : 27.02.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Imp
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Fr Dez 18 2009, 01:32

Olivia sprang unbemerkt heruter und versteckte sich schnell hihter einem Vorsprung und wartete ab was weiter passieren würde. Denn sie wusste genau sie würde nicht allein gegen Saido und seine Herrin ankommen. und so hoffte sie einfach das sie noch nicht bemerkt worden war und auch ihre Aura machte sie ganz klein denn das hatte sie zum Glück schon gelernt.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Fr Dez 18 2009, 02:13

"Natürlich ist sie nicht tot! Für was für ein Monster haltet ihr mich eigetlich?", fragte ich mürrisch während ich Katinka sacht ablegte. Meine Herrin drehte sich zu mir um und kniff die Augen zusammen. Ich wich sofort zurück und hob abwehrend die Hände. Doch die Göre hatte kein Interesse an mir, sie hatte nur Augen für Katinka. Sie ging zu ihr hinüber und kniete sich auf den Boden. "Was ist dieses Mädchen?", fragte sie mich interessiert. Ich stellte mich wieder normal hin und antwortete todernst: "Sie ist ein Katzenmensch!" Diesmal kam ich nicht so glimpflich davon. Ich spürte die Belastung meiner Ketten, als meine Herrin aufsah und fuhr schnell fort: "Mehr weiß ich auch nicht, diese Rasse ist relativ jung! Sie sind wahrscheinlich mit den Werwölfen verwandt, nur das sie eben keine Wölfe sondern Katzen sind!" Der Druck auf meinen Fesseln schwand als meine Herrin ihren nachdenklichen Blick wieder auf Katinka richtete. Ich atmete erleichtert auf und ging lieber ein bisschen auf meine Herrin zu, man konnte ja nie wissen wann Katinka aufwachte und Vorsicht war schließlich besser als Nachsicht. Ich behielt meine Herrin genau im Auge, denn ihr Blick gefiel mir gar nicht, sie heckte irgend etwas aus. "Wenn sie von Werwölfen abstammt, müsste ihr Blut auch funktionieren....", murmelte sie leise und stand wieder auf. Sie schien keine Antwort von mir zu erwarten, denn sie drehte sich wieder zu dem Torbogen um und murmelte weiter: "Wahrscheinlich käme es auf einen Versuch an..." Ohne sich umzudrehen sagte sie laut: "Saido!" Na Klasse, ich war mir ziemlich sicher über das was jetzt kommen würde und ich wollte es nicht hören und nicht sehen. Dummerweise hatte ich keinen Grund mich abzuwenden und würde mir nur eine Strafe einhandeln. Also antwortete ich einfach so lustlos wie ich konnte: "Ja Herrin?" Die Entgegnung kam sofort und war kalt wie Eis: "Weck sie auf!" Ich seufzte schwer und überlegte wie ich es am besten Anstellen sollte. Am Einfachsten war es sicherlich ihr einen kleinen Schock zu versetzen. Ich nahm die Form eines Schneemanns an und legte meine Schneehände auf ihren Kopf. In diesem Moment war ich wirklich cool!
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 03:48

Meine Herrin drehte sich um, ihr Gesicht war voll von Entschlossenheit und Selbstvertrauen. "Du! Mädchen! Wie ist dein Name?", fragte sie herrisch. Das war mal wieder typisch junge Herrin, kaum ein paar Stunden die Herrschaft über einen Geist und schon dachte sie, sie könnte die ganze Welt genauso behandeln. Na ja, wahrscheinlich spielte auch ihr ganzes "Ich-muss-alle-magischen-Wesen-töten"-Ding eine Rolle. Sie war total von sich selbst eingenommen und sie war völig auf ihr wahnwitziges Ziel fixiert. Was sollte ich schon noch dazu sagen? Deshalb hielt ich mich einfach geschlossen, richtete mich auf und nahm wieder eine menschliche Gestalt an.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 07:55

Katinka krabbelte auf allen vieren ein wenig von diesem Mädchen zurück denn es war ihr einfach nicht geheuer danach antwortete sie mit zittriger Stimme :" Ich ........ Ich ...... bin Ka...... Ka ........ Katinka."
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 09:35

Meine Herrin nickte vor sich hin, auch wenn sie die Antwort in Wahrheit gar nicht interessiert hatte. Für sie waren Namen bedeutungslos und das waren sie wirklich, jedenfalls solange sie nicht komplett waren. Ich hielt mich weiterhin dezent im Hintergrund, während meine Herrin weitersprach: "Du brauchst keine Angst zu haben Katinka!" Auch wenn sie das so sagte, ihre Stimme klang nicht so und ihr Gesicht würde selbst mir einen leichten Schauder über den Rücken laufen lassen, wenn ich der Angeklagte gewesen wäre. "Wir brauchen deine Hilfe Katinka, genauer gesagt brauchen wir ein bisschen von deinem Blut! Du wirst uns doch ein bisschen davon geben, oder?", fragte sie mit einem süßlichen Lächeln. So langsam gruselte selbst ich mich vor meiner Herrin, trotz ihrer Jugend hatte sie ein erstaunliches Repertoire von Tricks auf Lager. Auch ihre Persönlichkeit war viel zu ausgeprägt für so ein junges Kind. Na ja, vielleicht lag das auch an den schlimmen Dingen die ihr passiert waren.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 09:43

Katinka schüttelte wehhemend den Kopf und krabbelte noch ein Stück nach hinten und sagte dann :" Nein werde ich nicht." Sie war an der Wand aber eins wusste sie sie würde dieser furchtbaren Person nicht von ihrem Blut geben.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 09:53

"Das ist aber sehr schade", meinte meine Herrin und schüttelte mit gespieltem Bedauern den Kopf. "Dann werde ich Saido noch Mal zu deinem Wolfsfreund schicken müssen, damit er ihn herbringt und sein Blut für das Ritual vergießt ... und zwar alles!", murmelte sie gerade so laut, dass Katinka es hören musste. Mit einer beiläufigen Bewegung winkte sie mich heran und mir blieb natürlich keine andere Wahl als dem Folge zu leisten. Ich schlurfte also lustlos durch den Raum auf sie zu.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 10:04

"Ich nein." stammelte Katinka denn sie wollte nicht das Chris verletzt wurde und so fragte sie:" Und wieviel Blut brauchst du?"
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 10:17

Meine Herrin sah mich an und fragte: "Saido?" Meine Antwort lautete einfach nur: "Ja?" Ich wusste natürlich genau worauf sie hinaus wollte, aber ich reizte sie absichtlich ein wenig. Doch statt ihre Wut und damit Schwäche zu zeigen blieb sie ruhig und fragte weiter: "Wie viel Blut?" "Nicht viel, eigentlich kaum mehr als ein Schnappsgläßchen voll!", antwortete ich. Diese Menge war für keinen erwachsenen Menschen schädlich und auch für die meisten älteren Kinder nicht. Katinka jedenfalls würde es auf keinen Fall etwas ausmachen. Das worum es ging war die genetische Information in dem Blut und das Gefühl mit dem es gegeben wurde. Die Menge war im Grunde genommen irrelevant. Meine Herrin jedenfalls wandte sich wieder an Katinka und sagte mit einem sehr ernsten Blick: "Du hast es gehört! Also wie entscheidest du dich?"
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 10:28

Katinka stand auf sie hatte resigniert und sagte schweren Herzens:" Ich werde es tun." Doch man sah ihr an das sie keineswegs Glücklich darüber war und sie ließ den Kopf hängen und ging zu dem Mädchen welches Saido seine Herrin nannte. Katinka hatte gar keine andere Wahl als zu gehorchen wenn sie nicht wollte das Chris etwas zustieß.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 10:40

"Saido, zeig ihr wo!", wies mich meine Herrin an. Ich nickte und führte Katinka zu der, von atlantischen Schriftzeichen umgebenen, Vertiefung im Boden. "Stell dich hier hin und lass dein Blut da rein tropfen!", erklärte ich ihr sanft "Keine Sorge, es wird dir nichts passieren! Brauchst du ein Messer oder soetwas?" Ich war doch ein wenig besorgt um Katinka. Sie machte einen ziemlich labilen Eindruck und das letzte was ich wollte war jemand der wegen mir, oder sagen wir besser wegen meiner Herrin, als geistiges Wrack endete. Meine Herrin hatte uns mit ihren Augen verfolgt und auch dem Gespräch genau zugehört. Nachdem was ich bis jetzt so mitgekriegt hatte, war sie ein ziemlicher Kontrollfreak.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 10:50

Katinka nickte nur schwach als Saido ihr zeigte wohin sie ihr Blut tropfen musste und dann passierte etwas erstaunliches sie hörte in seiner Stimme tatsächlich soetwas wie mitgefühl und da wusste sie das nicht Saido der wahre Bösewicht war sondern seine Herrin und so würde sie seine Schwäche versuchen auszunutzen und darum sagte sie:" könntest du bitte ich kann kein Blut sehen und ich weiß nicht ob ich stehenbleibe würdest du mich bitte ein wenig Stützen?"

Sie sah ihn Herzerweichend an und hoffte das es das ganze vielleicht ein wenig hinauszögern könnte denn sie hoffte immernoch auf ein Wunder.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 11:09

Ich fühlte die Last meines ganzen Lebens auf meinen Schultern, als mich Katinkas Blick traf. In diesem Moment fühlte ich mich so ungeheur müde. Angewidert und erschöpft von den ewigen Intrigen der Sterblichen. Ich griff schon nach ihrem Arm um ihrem Wunsch zu entsprechen, da hörte ich meine Herrin befehlen: "Fass sie nicht an! Wir haben keine Zeit für Gefühlsduseleien und selbst wenn du von ihr hingerissen bist, ich bin es nicht!" Sie machte eine kurze Pause und ihr ungeduldig, wütender Blick schwenkte von mir zu Katinka. "Jetzt mach endlich! Wir haben hier keine Ewigkeit Zeit!", herrschte sie sie an.
Glaubt mir oder glaubt mir nicht, aber ich dachte, dass meine Herrin einen Hauch von Eifersucht in der Stimme hatte, als sie mir befahl Katinka nicht anzufassen. Wahrscheinlicher war, dass ich mir das nur eingebildet hatte. Ein Mädchen wie sie hielt einen Geist wie mich nur für ihr Werkzeug, nicht für ein denkendes und fühlendes Geschöpf. Jaja, es ist zwar traurig, aber die Wahrheit.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Dez 19 2009, 11:17

Katinka ließ sich auf ihre Knie sinken und Tränen floßen ihr aus den Augen und sie flehte:" Bitte ich kann es nicht allein ich bin bereit euch mein Blut zu geben aber ich kann es nicht ." Wieder hielt sie Saido ihren Arm hin und sah ihn bittend an.

Und doch innerlich hoffte sie das die beiden sich vielleicht Streiten würden und die Herrin darüber eine Weile ihren Plan vergaß.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   So Dez 20 2009, 01:18

So gern ich Katinka auch geholfen hätte, ich war durch den direkten Befehl meiner Herrin gebunden. Also konnte ich nichts weiter tun als daneben zu stehen und leise "Es tut mir leid!" zu flüstern. Meine Herrin seufzte schwer und sagte dann: "Mein Gott, dann hilf ihr halt, das ist ja nicht zum Aushalten!" Ich nickte stumm und kniete mich ebenfalls hin um Katinka bei dieser doch nicht gerade angenehmen Aufgabe behilflich zu sein. Doch noch bevor ich sie angefasst hatte, knurrte meine Herrin: "Aber wenn sie versucht uns zu betrügen, wirst du gleich ihren Freund holen gehen! Ich habe keine Lust hier Zeit zu verschwenden!" Ich nickte erneut, zum Zeichen das ich verstanden hatte und griff nach Katinkas Arm. Ich drehte ihn so, dass die Hand über der Vertiefung schwebte. In die andere Hand drückte ich Katinka ein Messer. Als Erlir war es kein Problem für mich eine gewöhnliche Waffe aus dem Nichts zu erschaffen, es war die Magie meiner Familie. "Keine Angst", beruhigte ich sie leise "es ist sehr scharf, es wird nicht sehr wehtun!" Ich führte ihre Hände zusammen, sodass sie nicht mehr viel zu tun hatte. Noch mehr konnte ich nicht tun, schließlich musste sie selbst ihr Blut vergießen. Ich wollte es wahrscheinlich genauso schnell hinter mich bringen wie sie, wenn nicht sogar noch schneller, denn das ganze schlug mir ziemlich heftig aufs Gemüt.
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Di Dez 22 2009, 11:24

Katinka biss die Zähne zusammen als Sie geschnitten wurde und dann vergoß sie ihr Blut sie tat es genau dorthin wo Saido ihr es gezeigt hatte und ihr Herz wummerte in ihrer Brust dann war es genug und Katinka sah Saido mit Tränen in den Augen an sie flehte ihn mit ihren Blicken regelrecht an denn sie hatte furchtbare Angst.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Di Dez 22 2009, 23:11

Ich hatte in diesem Moment genug zu tun, denn ich flüsterte die atlantische Beschwörung. Sofort begannen die Schriftzeichen um den Torbogen und um die Vertiefung blutrot zu glühen. "Ash tel teradas, nel wekor armit their!" Der Torbogen reagierte und vertiefte sich erneut. Die Schriftzeichen um ihn herum veränderten sich und die Vertiefung im Boden mit Katinkas Blut verschwand. Das alles geschah mit einem grelle Lichtblitz, der uns alle blendete. Als ich wieder sehen konnte, wandte ich mich Katinka zu, um sie zu trösten. "Du brauchst keine Angst zu haben, es ist vorbei! ", beruhigte ich sie leise und legte die Arme um sie. Diese ganze Sache begann mich ziemlich anzuwidern. So viel Schlechtigkeit, dass sogar ein unschuldiges Mädchen wie Katinka leiden musste, tat mir im Herzen weh.
Bedauerlicherweise blieb mir keine Zeit, denn meine Herrin schaltete sich wieder ein. Ihr Gesicht glühte vor Aufregung als sie fragte: "Was steht da Saido?" Schweren Herzens und mit einem Seufzen drehte ich den Kopf zum Torbogen und las vor: "Nur der kann das Licht erlangen, der ein Herrscher ist, dessen Untertanen alle gleich sind. Drei Mal muss er beweisen!" Na gut, dass war nicht ganz das was da stand, aber beschützen und beweisen schreiben sich im Atlantischen fast völlig gleich, nur die letzte Silbe unterscheidet sich. Da kann es schon mal passieren, dass jemand wie ich, der seit Jahrhunderten kein Atlantisch mehr gesprochen, geschweige denn gelesen oder geschrieben hat, ein Wort nicht völlig richtig übersetzt.
"Ich muss also drei Mal beweisen, dass ich alle Wesen gleich behandle? Na gut, aber wie genau?", fragte meine Herrin, den nachdenklichen Blick auf mich geheftet. Ich deutete mit dem Kopf auf drei Kreise aus atlantischen Buchstaben, die vor den Torbogen im Halbkreis angeordnet waren. "Ihr müsst euren Segen über sie sprechen!", erklärte ich dumpf. Meiner Herrin schien es nicht gerade zu gefallen, dass sie ihre Feinde segnen sollte, denn ihr Gesicht verdüsterte sich. "Wir brauchen also noch ein Wesen?", sinnierte sie. "Nein zwei!", verbesserte ich sie "Wir Geister zählen nicht als Lebewesen, wir leben in einer anderen Existenzebene!" Meine Herrin brummte noch etwas unverständliches und ließ dann ihren Blick durch das Gewölbe wandern, ohne dass sie ein Wort sagte. Ich konnte mich also wieder um Katinka kümmern, die noch immer zitterte. Ich drückte sie und flüsterte: "Keine Sorge, dir wird nichts mehr passieren!"
Nach oben Nach unten
Katinka
avatar
1. Verwarnung

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 01.10.09

Charakter
Körpergröße: 1,50
Rasse: Kemonomimi
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   So Dez 27 2009, 08:56

Katinka zitterterte noch immer sie lächelte schwach als Saido sagte es sei vorbei aber dennoch wurde ihr schlecht und ihre Sicht trübte sich sie fiel in Ohnmacht. Die dunkelheit umfing sie und sie war für diesen Bewusstlosen Augenblick Glücklich.
Nach oben Nach unten
Alex
avatar


Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 10.10.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Mensch
Klasse?: Hunter

BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Sa Jan 02 2010, 07:53

pp Schlossturm
Als Alex und Kai hier wieder erschienen blickte sie Kai wütend an. "Also darf ich zwar dne Typen sehen, der mir weirhelfen soll aber ich darf nicht wissen, wie ich hier wieder herrauskommen soll?" fragte sie etwas sauer jedoch verflog dies sogleich, als sie sich endlich umschaute. Hier herrschte ein ziemliches Chaos. Ein Katzenmenshc lag auf dme Boden und ein kleines Mädchen wurde anscheinend von einem Geist vor etwas Beschützt. ~ Der Geist miss es sein.~ Sie trt einen Schritt hervor um auf sich aufmerksam zu machen. Der einrichtung würdigte sie keines Blickes. Um genau zu sein war es ihr völlig egal. Ist ja nciht so, als wäre sie in einem Museum oder so. Sie blickte dne Geist an und ignorierte das Tiermädchen, da sie aussah, als würde sie sowieso gleich in Ohhmacht fallen. Das kleine Mädchen schien ihr völlig verrückt zu sien. Was sie jedoch von Geisten wusste war, dass es auch Schutzgeister gab. Jedoch ist ihr nciht so ein Glück passiert einen zu bekommen. Allerdings hatte diese Mädchen wohl einen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   

Nach oben Nach unten
 

Die atlantischen Gewölbe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Das Gewöllorium
» Rücknahme eines rechtswidrigen, nicht-begünstigenden Verwaltungsakts - Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - rückwirkende Gewährung eines Mehrbedarfs für schwerbehinderte Menschen - fehlende gesonderte Antragstellung -
» Gewöhnlicher Aufenthalt im Inland als Voraussetzung für Grundsicherungsleistungen nach dem SGB XII auch bei unrechtmäßigem Aufenthalt möglich
» Warum geht er mir nicht aus dem Kopf??
» Hartz IV- Empfänger hat Anspruch auf Gewährung der Kosten für die Beschaffung einer Gleitsichtbrille als unabweisbarer, laufender nicht nur einmaliger Mehrbedarf nach § 21 Abs. 6 SGB II aufgrund seiner besonderen Lebenssituation.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv-