Austausch | 
 

 Die atlantischen Gewölbe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   So Okt 11 2009, 03:45

das Eingangsposting lautete :

Ich wurde im ersten Gewölbe materialisiert, in dem die antiken Leuchten sofort entflammten. Ich stand auf einer komplett glatten, weißen Fläche, in dessen Mitte ein weißes Juwel saß. Ich verließ diese Plattform und sah mich um. Das Gewölbe war komplett nackt und leer. Nur ganz hinten an einer Wand sah ich einige Zeichen. Ich ging schnell darauf zu und musterte sie. Es waren atlantische Buchstaben, in Form eines Torbogens angeordnet. Ich las sie schnell durch und fluchte kräftig. Als Geist war es mir unmöglich die Anweisung zu befolgen, die dort geschrieben stand. Nur ein lebender Erlir oder ein Magier könnte soetwas tun. Ich musterte noch den Kreis der ebenfalls mit atlantischen Buchstaben in den Boden geschrieben war und ging zur Teleportsplattform zurück. Ich konnte nicht einfach durch die Decke schweben, denn dieses Gewölbe, war so ziemlich gegen alles geschützt. Genau wie die Wand auf die der Torbogen geschrieben war. Ich stellte mich über den Stein, löste den Zauber aus und ließ mich zum Turm zurückteleportieren, dort nahm ich gleich wieder Geistform an und schwebte zum Zimmer meiner Herrin zurück, ich musste ihr schließlich Bericht erstatten.

<<<Mayas + Saidos Zimmer
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Do März 25 2010, 08:23

Für meine Arbeit musste ich mich konzentrieren, aber ich bemerkte trotzdem sofort, dass Olivia an mich heran getreten war. Die Unterhaltung von Alex und meiner Herrin hatte ich auch auf einem halben Ohr mitgehört, also wusste ich in etwa darüber bescheid wie die Situation lag.
Die erste Kette hatte ihre volle Länge erreicht und ich ließ sie los. Die restlichen Glieder der fünffachen Kristalleisenkette rutschten aus der Spähre und bildeten mit dem Rest der Kette einen unordentlichen Haufen auf dem Boden. Die letzten paar Glieder glühten noch, als sie aus der Spähre austraten, doch kaum eine Sekunde später war das Glühen schon erloschen. Die Luft um die Kette herum flimmerte allerdings vor Hitze. Eine solche Kette war mit Magie nicht aufzubrechen und auch pure Kraft würde sich hier sicher schwertun. Jedes einzelne Glied der Kette war mit einer Bannrune versehen und wo eine gewöhnliche Kette ein Glied hatte, waren hier fünf Glieder ineinander verflochten. Ein Meisterwerk atlantischer Schmiedekunst und für heutige Verhältnisse unmach- und erst recht unbezahlbar.
"Na wieder wach?", fragte ich Olivia mit einem Zwinkern, während ich die nächste Kette begann. Es lief nach dem gleichen Muster ab wie die Erste. Immer zwei Ketten waren gleich lang. Schließlich befestigten sie ja auch unterschiedliche Dinge. Zwei von ihnen für die Fußgelenke, zwei für die Handgelenke und eine für den Ring um den Hals. Die fünf, fünffachen Ketten machten gemeinsam mit dem Pentagramm auf den Boden einen der mächtigsten Bindezauber komplett, der auf der Erde existierte.
Nach oben Nach unten
Olivia
avatar


Anzahl der Beiträge : 580
Alter : 31
Laune : meist gut, nur manchmal depri
Anmeldedatum : 27.02.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Imp
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   Fr März 26 2010, 04:40

Olivia lächelte ihn an und sagte:" Ja wieder wach du hast mich ganz schön umgehauen." Sie lächelte ihn dennoch an und sie berührte vorsichtig die noch heiße Kette. Sie fühlte sich unglaublich gut an aber sie wollte Saido nicht verärgern und so berührte sie die Ketten nicht weiter sondern sah ihm wieder zu.

Sie war so fasziniert davon das sie sogar vergaß das diese Ketten ja für Caedes sein sollten und sie deshalb lieber den Schwachpunkt dieser Ketten finden sollte. Aber langsam trat Caedes in den Hintergrund. Sie fühlte sich wohl denn die Hitze der glühenden Ketten war für sie ein Stück Heimat.
Nach oben Nach unten
Saido
avatar


Anzahl der Beiträge : 212
Alter : 25
Laune : besser
Anmeldedatum : 12.09.09

Charakter
Körpergröße: 1,86 m
Rasse: Schutzgeist
Klasse?: S-Klasse
BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   So März 28 2010, 01:23

Von der Hitze der Sphäre und der anstrengenden, höchste Konzentration erfordernden Arbeit war mein Gesicht leicht gerötet. Nichts desto trotz war ich bester Stimmung und antwortete Olivia mit einem Lachen: "Tja, ließ sich nicht vermeiden! Aber ich wusste, dass dir nichts schlimmes passieren wird. Ich kann meine Kraft sehr gut kontrollieren!" Die zweite Kette war auch fertig und prasselte neben der ersten auf den Boden. Ein paar Funken stieben auf und während ich ihrem Flug mit den Augen folgte, fiel mein Blick auf Olivias Gesicht. Die Funken zauberten einige hübsche Relexionen auf ihr Gesicht. Es erinnerte mich unwillkürlich an meine Zeit als ich in Hephaistos Schmieden gearbeitet hatte. In den Schmieden unter den Vulkanen, wo aus der Lava Metall und Hitze für die Essen gewonnen wurde hatte ich auch die ein oder andere angenehme, weibliche Bekanntschaft gemacht. Ich grinste kurz bei dem Gedanken an die Vergangenheit und machte mich dann wieder an die Arbeit. Es waren schließlich noch drei Ketten zu schmieden. Ich beschloss zuerst die Kette für den Hals zu machen, da sie die längste war und somit die meiste Arbeit erforderte. In raschen Schlägen fertigte ich die Glieder und schmiedete sie ineinander. Ich bearbeitete das Kristalleisen zwar mit der bloßen Hand, aber es hörte sich trotzdem nach einem Schmiedehammer an. Es hatte eben seine Vorteile ein Geist zu sein und so physikalische Gesetze über den Haufen zu werfen. Der Gedanke an einen Physiker der mir zusah brachte mich erneut zum lächeln. Die Vorstellung war einfach urkomisch.
Nach oben Nach unten
Olivia
avatar


Anzahl der Beiträge : 580
Alter : 31
Laune : meist gut, nur manchmal depri
Anmeldedatum : 27.02.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Imp
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Die atlantischen Gewölbe   So März 28 2010, 03:27

Olivia sah die Funken und ihre Augen leuchteten und die Luft um sie herum erhitze sich. Doch sie bemerkte es nicht es war einfach die aufregung die diese Reaktion auslöste. Sie war hin und weg von der Arbeit Saidos.

Sie sah ihn an und ihre Haut prickelte vor hitze doch auch das war eher unbewusst. Sie lächelte die ganze zeit und alles ringsum sie herum war ihr so ziemlich egal.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Die atlantischen Gewölbe   

Nach oben Nach unten
 

Die atlantischen Gewölbe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

 Ähnliche Themen

-
» Das Gewöllorium
» Rücknahme eines rechtswidrigen, nicht-begünstigenden Verwaltungsakts - Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - rückwirkende Gewährung eines Mehrbedarfs für schwerbehinderte Menschen - fehlende gesonderte Antragstellung -
» Gewöhnlicher Aufenthalt im Inland als Voraussetzung für Grundsicherungsleistungen nach dem SGB XII auch bei unrechtmäßigem Aufenthalt möglich
» Warum geht er mir nicht aus dem Kopf??
» Hartz IV- Empfänger hat Anspruch auf Gewährung der Kosten für die Beschaffung einer Gleitsichtbrille als unabweisbarer, laufender nicht nur einmaliger Mehrbedarf nach § 21 Abs. 6 SGB II aufgrund seiner besonderen Lebenssituation.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv-