Austausch | 
 

 Waldlichtung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mo Jan 04 2010, 10:44

Seine Hände blutrot, sein Blick trüb, seine Sinne von Wut beteubt. Wut auf alles und jeden in diesem Moment. Langsam trugen ihn seine Füße an den Rand des Wassers wo sie endlich stehen blieben und der Junge auf die Knie ging. Er wargte es nicht in das klare Wasser zu sehen, wollte sein Spiegelbild nicht wahrhaben. Wollte nicht wissen was er getan hat und getan hätte. Viele Sekunden, nein, viele Minuten war es einfach nur still, bis er ein Rascheln vernahm, sich aber nicht umdrehte. Letztlich schmiegte sich eine schwarze Katze an sein Bein. Gleichgültig tauchte er seine Hände in das kühle Nass und die reine Unschuld seiner Hände kam wieder zum Vorschein. Das Blut wurde von den leichten Wellen hin weg getragen. Schließlich hob er die Katze an und streichelte sie vorsichtig.

Spoiler:
 

Nach einiger Zeit lies er sie wieder runter und wenige Sekunden später war sie im dunklen Gebüsch verschwunden. Jetzt war er wieder allein. Kraftlos lies er sich nach hinten Fallen und starrte in den dunklen Himmel. Die Geräusche des Donners machte ihm nichts mehr aus und langsam schloss er seine Augen. Alle haben ihn verlassen. Er war allein. So verdammt allein. In seinem Kopf drehten sich die Gedanken, seine Gefühle kämpfen gegen diese große Wut an.

Yumiko. Ruka. Alle haben sie mich verlassen.
Ich bin allein auf dieser Welt und werde es auch immer bleiben.


In Dunkelheit werde ich gehen . . .
Ins Eis . . .
In die endlose Leere . . .
Bis ans Ende der Zeit . . .


Ich sah ein Lächeln. Ich sah es zum ersten Mal, sah ich ein warmes Lächeln. Es kam von dir. Oh mein geliebter Freund, wieso musstes du mich verlassen? Du hast Leere und Hass in mir gelassen. Du hättest nicht gehen sollen. Ruka.
Spoiler:
 

Ich dachte ich wäre verloren.

Dann sah ich ein zweites Lächeln. Ein Lächeln, ein warmes Lächeln das nur mir galt. Ein Lächeln voller Liebe und Sorge um mein Wohlergehen. Du liebtest mich und hast die Leere vertrieben und das ewige Eis zum schmelzen gebracht. Meine einzige Liebe. Yumiko.
Spoiler:
 

Jetzt bin ich erneut allein. Verdammt und verflucht.


Tränen suchten sich seinen Weg über seine Wangen. Natsumes Schwäche Anfall war schlimmer als gedacht. Fieber breitete sich aus, seine Hände wurden kalt. Er scheint ein gewaltiges Problem mit Einsamkeit zu haben und all seine Kraftverschwendung und seine Anstrengung wurde ihm jetzt verdreifacht zurück geschickt.
Nach oben Nach unten
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mo Jan 04 2010, 11:20

<----- Altes Klassenzimmer

Yumi rannte quer durch den Wald und suchte nach Natsume. Nach einer Stunde fand sie eine Lichtung. Irgendwie hatte sie das Gefühl das er hier sei nein nicht sie sondern ihr Herz spürte es. Selbst als sie an dieser Lichtung an rannte sie witer. Das Mischblut wollte den Magier finden und alles sagen was sie aufr den Herzen hatte. Das Mädchen rannte noch ca. 30min rum als sie von weitem ihrem Freund sah. Dann wurde sie langsamer und blieb ein paar Meter vor ihm stehen. Yumiko war ziemlich außer atem und schnappte nach Luft dann holte sie diese tief Natume! reif Yumi so laut sie nur konnte.

Spoiler:
 

Danach nährt sie sich wieder ein Stück stoppte dann aber wieder Hör zu dieser typ ist mir nich wichtiger. Niemals! Yumiko holte wieder tief Luft und musste kurz schlucken Du bist der einzige den mein Herz gehört und es auch jemals gehören wird! Nicht und niemand kann das ändern klar! Dann wahr eine Stille die schon beängstigtend war. Dem mädchen war dies schon richtig unangenehm und wollte das nicht. Sie wurde sammelte Kraft für das was sie noch sagen wolle. Sie wurde unsicher und auch rot

Spoiler:
 

Ich liebe dich über alles mein schatz und kann vgerstehen wenn du trauig und sauer bist oder gar nichts mir von mir wissen willst. Aber es tut mir echt leid
Langsam ging sie dann wieder auf ihren Liebsten zu. Aber in der Zeit kamen ihr die Tränen was im Moment relativ egal war.
Dann stand sie vor ihm und sah seine Tränen das erste mal sah sie ihn weinen. Außerdem sah er nicht gut aus. Fieber genau das hatte er. Nahm ihn das so sehr mit? Yumi fühlte sich schuldig. Das war sie in dem Moment auch.
Dann riss das Mädchen wieder etwas ihres Kleides ab und tauchte es ins Wasser. Schlieslich legte sie es auf die Stirn ihres Freundes.
Als sie ihn so liegen und leiden sah dauerte es nich lange und sie brach auch in Tränen aus aber nich so wie immer sondern viel schlimmer

(Bild kommt noch)

Es tut mir alles so unendlich leid. Ich bin eine schlechte Freundin. Ich hab den Menschen was ich über alles liebe so weh getan. Nichts kann ich gut machen. Bitte vergeb mir Sie versuchte nach Luft zu schnappen Du bist alles für mich. Ich könnt mir kein Leben mehr ohne dich vorstellen
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mo Jan 04 2010, 12:19

Natsumes Sinne gehorchten ihm nicht mehr. Somit bekam er nur am Rande mit das Yumi gekommen war, ihm den letzten Funken Zweifel aus getrieben hatte und ihm etwas kaltes auf die Stirn gelegt wurde. Seine Tränen verwandelten sich in Freunde Tränen und langsam griff er nach Yumikos Hand und lies sie nicht mehr los. Schließlich verlor er komplett das Bewusstsein.

Ich liebe dich auch.


Siehst du, du Idiot. Sie ist doch bei dir. Versink nicht in Selbstmitleid und steh ihr bei.
Du liebst sie und sie liebt dich. Würdige das gefälligst.


Dann verschwand diese vertraute Stimme in seinem Kopf und das letzte Mal sah er Rukas Lächeln. Und er würde seinen Rat befolgen und keinen Blödsinn mehr anstellen. Er würde sie nicht mehr allein lassen.
Nach oben Nach unten
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mo Jan 04 2010, 12:30

Yumi erschreckte sich als der Magier ihre Hand nahm und als er dann sagte was er fühlte lächlte sie. Aber dann verlor Natsume das bewusstsein und das Mädche bekam Angst schreckliche Angst Schatz? Hey wach bitte auf. Was ist los? Leicht rüttelte sie an ihm und hoffte er wacht auf. Dann beschloss sie sich um ihn zu kümmern und wechselte ab und an das Tuch auf seiner Stirn. Nach einiger Zeit ging sie wieder in den Wald um Beeren zu sammeln, Als sie wieder kam sah sie richtig mitgenommen aus. Ihr Kleid war zerrissen, die Haare zerzaust und schrammen überall am Körper. Nebenbei sammelte sie auch Kräuter um etwas für Natsume zu machen. Zum Glück hatte sie Monica ab und an bei sowas zu geschaut. Dann richete Yumiko alles an u nd legte es Natume hin. Nachdem sie fertig war kippte sie einfach vor erschöpfung um. Das alles war zu viel erst ihre Vampirseite, dann trank sie sein blut, der Vampir und der Streit mit natsume. Dies verursachte schlimme Alptträume bei ihr Ängste und erinnerungen kamen dabei hoch. Weshalb sie auch ziemlich unruhig schlief
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Fr Jan 15 2010, 08:07

Wie lang er geschlafen hatte, wusste er nicht. Er wollte es auch nicht wissen. Als er sich aufrichtete dröhnte sein Kopf, als hätte er zu viel gesoffen. Müde rieb er sich die Augen und blickte sich um. Seine linke Hand wanderte zu seinem Kopf, seine rechte über seine Augen. Schepper, schepper und ein komisches Geräusch, dann lies er sich wieder zurück fallen, wobei die Wiese seinen Sturz abfederte. Dann sah er neben sich, Yumiko schlief neben ihm. Langsam schob er seinen Arm unter ihren Kopf damit sie besser schlafen konnte. So zu sagen als Kissen. Dann seufze er und sah in den Himmel. Interessant war er nicht.
Nach oben Nach unten
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Fr Jan 15 2010, 08:13

Nach einer Weile merkte sie etwas unter ihrem Kopf aber nahm es nicht richtig wahr. Es dauerte dann nch ein ganzes Stück bis sie vor Schreck von ihrem Albträumen aufwachte. Dann sah das Mädchen das ein Arm unter ihrem Kopf war ganz langsam sah sie auf und Natsume war wach. Schnell richtete sich Yumiko wieder auf und sah ihren Freund erschrocken an Gehts dir wieder besser?, fragte sie schlieslich war aber ein klein wenig außer atem wegen diesen schlechten Träumen. Aufeinmal sah sich Yumiko nochmal genau an und kicherte leicht. Wobei das Vampirmädchen aussah als hätte sie sonst was gemacht o.o
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Fr Jan 15 2010, 08:17

Ich fühle mich als hätte ich zu viel getrunken ...

Murmelte er und kratze sich am Kopf. Dann sah er ebenfalls an Yumiko herunter und lächelte leicht, was zwar einen gewaltigen Kontrasst zu seiner derzeitigen Stimmung und Verfassung, lies ihn aber derart freundlich wirken, dass es schon wieder gruselig war. Manchmal hatte der Junge eben zwei Gesichter. Ob nun gut oder schlecht, das tat nichts zur Sache.
Nach oben Nach unten
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Fr Jan 15 2010, 08:23

Yumiko sah sch hastig um nach em sie die Antwort des Jungen hörte. Dann krappelte sie etwas rum und nahm ihre Kräuter Hier diese müssten dir helfen. Ich hab mal aufgepasst als Moni sowas gemacht hat Sie legte ihren Kopf leicht auf die Schulter und lächelte leicht. Dieses lächeln hielt aber ncht lange an und welchselte wieder in einem trauigen Blick Leider ist hier nichts womit wir das zubereiten könnten
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Do Jan 28 2010, 01:53

Natsume fühlte sich wie eine Kuh, der man gerade Grünzeug andrehen wollte. Langsam verzog der Junge das Gesicht und blickte Yumiko ratlos an. Das sollte er essen? Er würde das niemals im Leben runter bekommen. Wahrscheinlich schmeckte es genauso wie es aussah, weshalb sich Natsume weigerte auch nur drann zu riechen. Yumikos Gesicht verwandelte sich ebenfalls in Hilflosigkeit, wärend der Braunhaarige immer noch das Gesicht verzog.

Das soll ich runter würgen?
Nach oben Nach unten
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Do Jan 28 2010, 10:16

Heftig schüttelte das Mädchen mit den Kopf nachdem sie Natsumes Aussage hörte Nein! Das wird normalerweise auch speziell zubereitet aber ich weis nich wie Dann nahm Yumi das Stück von ihrem JKleid was sie auf Natsumes Stirn legte, tauchte es ins Wasser und wischte ihren Freund etwas das Gesicht ab. Aufeinmal kam ein kalter Wind. Yumi war sofort kalt naja kein Wunder bei dem wenigen was von ihrem Kleid noch ürig war. Slbst ihr Familienmal konnte man sehen aber dies versuchte Yumi irgendwie zu verstecken
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Fr Jan 29 2010, 04:56

Yumikos leichte Kleidung ignorierte er erstmal.Er würde später etwas dazu sagen, weswegen er sie still und fragend ansah. Sie wusste nicht wie man das zubereitete? Nadann, Glück für ihn. Wahrscheinlich würde es eklig schmecken. Tja; er zuckte mit den Schultern und tat so als wäre er niedergeschlagen, wärend er Yumi in den Arm nahm um sie etwas zu wärmen. Womit er das Mal entdeckte. O__O. Fragend starrte er es an. Ein Tatoo? Mhm. Schließlich murmelte er nur:

Seit wann hat sie denn ein Tatoo?!
Nach oben Nach unten
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Fr Jan 29 2010, 05:35

Als der Magier das mal bemerkte und sie auch noch drauf ansprach machte sie ein relativ trauiges Gesicht zum glück war Yumiko unter ihren Armen so dass er dies nich sehen konnte Das ist kein Tatoo. Sondern ein Familienmal. Dies ist das Zeichen der Vampirjägerfamilie Kimada. Hab das schon seit meiner Geburt Das Mischblut hasste dieses Mal, schon allein weil die meinsten was sich damit auskennen sie immer für eine Vampirjägerin hielt. Naja es gab noch mehr Gründe >.< Langsam kuschelte sie sich dann aber an ihren Freund
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Sa Jan 30 2010, 10:06

Achso ... davon hast du garnichts erzählt.

Natsume bettete seinen Kopf auf Yumikos Schulter und begann zu überlegen. Das musste ja ein ziemlicher Familiendruck gewesen sein. Bei ihm war es niemals so gewesen. Naja, das war auch was ganz, was anderes gewesen. Viel lockerer obwohl die Situation meist sehr angespannt war.
Nach oben Nach unten
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Sa Jan 30 2010, 10:23

Das Mädchen schaute leicht zur Seite und verzog das Gesicht Ich mag es auch nicht. Eigendlich hasse ich es sogar Dann richtete sich auf und sah Natsume ernst ins Gesicht. dies verwandelte sich aber schnell in ein leichtes Lächeln um Wollen wir nicht irgendwo hin gehen? Yumiko wurde langsam wieer klat und rieb sich deshalb auch an den Armen
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Sa Jan 30 2010, 10:40

Natsume entschloss sich dafür, seinen Trübsal zu vergessen und erhob sich ebenfalls.
Er fuhr sich durch die Haare und lächelte Yumiko freundlich an.

Ja, lass uns irgendwo hin gehen.
Nach oben Nach unten
Yumiko
avatar
Sakuya's cutes Helferlein <3

Anzahl der Beiträge : 912
Alter : 24
Laune : Joa wechselhaft XD
Anmeldedatum : 03.01.09

Charakter
Körpergröße: 155 cm
Rasse: Vampir(Mischblut)
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Sa Jan 30 2010, 10:46

Yumiko wurde leicht rot als sie ihren Freund so sah. Dann aber stand sie auf und sah sich erstmal genau an >.< Ähm wie wärs wenn wir etwas shoppen gehen? Mit den Fetzen hier kann ich ja kaum laufen oder? Das Mädchen zupfte leicht daran, nahm dann aber Natsumes Hand und zog ihn mit sich

----> Einkaufsstraßen
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Sa Jan 30 2010, 10:51

---> Einkaufstraße
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Di Feb 02 2010, 14:36

Das Geräusch des Hubschrauberrotors zerriss die friedliche Stille auf der Waldlichtung. In 15 Metern höhe verharte er unter ohrenbetäubenden Lärm auf der Stelle. In ineren brüllte ein Mann zu einer jungen Frau herüber.

"SIE KENNEN IHRE BEFEHLE. FERTIG MACHEN ZUM AUSTIEG"


Ein Seil wurde aus dem Helikopter geworfen und an einer Winde festgemacht.

"LOS, LOS, LOS."

Brüllte der Mann wieder zur Frau die Teilnahmslos aufstand und ihr Geschir am Seil veranckerte. Sie nickte nocheinmal Stiel und dann seilte sie sich gekonnt aus dem Hubschrauber ab. Elegant und ohne Mühe kam sie auf den Boden an. Zwei Koffer wurden ebenfalls abgeworfen während sie sich aus dem Geschier löste und den Helikopter das Zeichen gab das alles erledigt ist.

"Sie wissen was zu tun ist."

Kam es aus den Kopfhören die in ihrem Helm intregriert waren.

"Yuriko ist bereit."

Gab sie als antwort. Schnell öffnete sie die Koffer und legte den Rest ihrer Ausrüstung an. Zu dieser gehörten ein Nanoschwert, 2 Nanodolche, 2 Nanokampfmesser und ein Sortiment an Nanowurfmessern. Nach 47 Sekunden hatte sie ihre komplette Ausrüstung angelegt.

"Beginne mit Umgebungsscan."

Yurikos künstliche Augen schalteten von normal auf Infrarot um. Schnell tastete sie das Gebiet ab.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Di Feb 02 2010, 21:22

komme von: Küche

Trey kam in seiner Wolfsgestalt auf die Lichtung. Verdammte Menschen. Mussten sie immer solch ruhige Momente stören. Sein GEruch trug mehrere Gerüche zu ihm, aber nur einer schien sich zu nähern. Trey verwandelte sich zurück. In dieser Gestalt war er einem Menschen ebenbürtig. Bin mal gespannt, wer kommt. Und mit der Waffe in der Hand wartete er.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mi Feb 03 2010, 02:27

Yuriko wollte grade ihren Scan abrechen als die Wärmesignatur von Trey aufflackerte. Blitzschnell legte sie eine Hand an einen der Nanodolche. Lautlos und gescheidig huschte sie hinter einen Baum.

"Melde Boogey auf 7 Uhr. Keine klare Erkennung. Erhöhte Körperwärme aber nichts eindeutiges. Aufrechter Gang. Mögliche Klassifizierungen sind: Mensch, Werwolf, Dämon und Unterarten. Beginne Annährung."

"Zentrale hat verstanden. Befehle: Bei Gewissheit das es sich um einen nicht Menschen handelt schalten sie es aus. Wenn es ein Mensch ist darf er sie auf keinen Fall sehen."

"Yuriko hat verstanden."

Wie eine Katzte Schwang sich Yuriko mühelos den Baum hoch und versteckte sich in den dichten Ästen von diesem. Mit ihrem Anzug war sie darin so gut wie unsichtbar. Wartent mussterte sie die Wärmequelle ob diese näherkam.

Was bist du?

Dachte sie bei sich.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mi Feb 03 2010, 04:37

Trey drehte sich in die Richtrung des Eindringlings. Du brauchst dich nicht zu verstecken. Dein Geruch verrät dich. Er schritt langsam auf den Baum zu. Die Person, eine Frau wie er jetzt erkannte, saß zwischen den dichten Ästen. Jedem normalen Menschen wäre sie sicher nicht aufgefallen, aber Trey hatte nun mal ausgeprägtere Sinne als ein Mensch. Hab dich!
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mi Feb 03 2010, 04:48

"Irrtum"

Kam als Antwort gefolgt von 3 Wurfmessern zurück. Schon als sie warf sprang Yuriko auf den Fremden zu. Dabei zog sie im Flug ihr Nanoschwert und einen ihrer Dolche.

"Boogey bestätigt. Klassifizierung: unbekannt. Spezies: Tier. Beginne Versieglung."

Yuriko wusste von Anfang an das die Messer nur eine Chance von 10% hatten ihren Gegenüber zu treffen. Deshalb setzte sie sofort nach und stürmte mit gezogenen Waffen auf Trey zu. Dabei musterte sie ihn genau. Er schien ebenfalls bewaffnet zu sein. Leider war diese Waffe noch durch seinen Körper verborgen. Trotzdem zögerte sie keine Sekunde als sie zum Schlag aushohlte und das Schwert auf ihn zurasen lies.

"Du bist von Anfang an der Gejagte gewesen."

Sagte sie noch leise.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mi Feb 03 2010, 04:52

Sagte der Hase. Trey, dessen Gehör die Worte aufgenommen hatten, wich dem Wurfmesser ohne Mühe aus und nahm es vom Boden auf. Ihm fiel das seltsame Metall auf, aber es kümmerte ihn wenig. Im selbsen Moment leiß er seine eigene Waffe so in die Schwertbahn kommen, so dass das Schwert abgelenkt wurde. (Siehe Charakterbild um das Aussehen meiner waffe zu sehen). Als das Schwert schon den Boden berührt, schoss sein Knie vor und er rammte es ihr in den Magen. 1-0
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mi Feb 03 2010, 05:27

Yuriko spürte leichten Schmerz als das Knie sie traf. Trotzdem war es beinahe lächerlich. Ohne den Anzug hätte er ihr vielleicht mit diesem Tritt den unteren Rippenbogen zermalmt aber hier spürte sie nur das leichte Ziepen als wenn ein mit Wasser gefüllter Ball aus 40cm höhe auf ihren Bauch aufschlug. Das er ihr Schwert abblockte beeindruckte sie da schon eher. Trotzdem nutzte sie die derzeitige Situation. Sie beugte sich unter Unterstützung des Trittes von ihm weiter nach vor als sie es hätte tun müssen. Dabei stützte sie sich leicht auf ihr Schwert welches jetzt mit der Spitze im Boden steckte. Ihr Dolch zuckte nach vorn um das rechte Bein von Trey zu durchbohren während ihr linker Fuß zu einem Skorpiontritt über ihren Rücken in Richtung Trey´s Brust unterwegs war.

"Manchmal muss man die Welt als ganzes sehen"

War die einzige Antwort die Trey bekamm.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Waldlichtung   Mi Feb 03 2010, 07:00

Trey war nun wirklich überrascht. Jeder normale Mensch wäre nun zusammengebrochen, aber diese Frau zuckte nicht mal mit der Wimper. Durch diese Tatsache abgelenkt spürte er erst einen Schmerz im Bein und dann einen Stoß in die Brust und wurde zurückgeschleudert. Also kein normaler Mensch, aber auch kein Dämon. Was ist sie? Trey stand auf. Die Wunde in seinem Bein blutete, war aber nicht sehr tief. Eine menschliche Dämonin. Interessant. Innerlich fluchte er. Seine Bewegungsfreiheit war eingeschränkt. Manchmal konnten Dämonen heilen, aber Trey beherrschte diese Kunst nicht. Er baute sich eher einen Ersatzverband und stand auf. Du willst Ärger? Na dann viel Spaß. Er begann seine Waffe in der Luft zu drehen. Bald hörte man, wie sie die Luft zerschnitt. Mal schauen, wie gut dein Panzer vor einer Klinge schützt. rief er und warf sich auf sie. Die Klinge tauchte links unter ihr auf und Trey wusste, dass er in diesen Moment vollkommen wehrlos war.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Waldlichtung   

Nach oben Nach unten
 

Waldlichtung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv :: Dunkler Wald-