Austausch | 
 

 Das Restaurante Mandarin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 05:23

Cf: Meer am Ost-Strand

Rina war mit Kensei in einem Viertel angelangt, das sie eigentlich garnicht so recht kannte.
Etwas orientierungslos, schlenderten sie durch die Straßen, bis sie schließlich ein Restaurante fanden, das am Sonntag geöffnet hatte. Restaurante Mandarin... Sie fand es war ein recht hübscher Name.
Im Restaurante roch es sehr gut und wieder lief ihr das Wasser im Mund zusammen,
am liebsten wär sie einfach in die Küche gestürmt und hätte sich alles genommen.
Die lüsternen Blicke mancher Männer entgingen ihr ebenfalls nicht. "Vielleicht hätte ich doch nicht so freizügige Sachen gewählt"
Etwas unsicher schaute sie dann zu Kensei, als sie wieder mal ein Kerl offensichtlich
angaffte. Der Blick, der Kensei ihm dann zu warf, hatte sogar fast ihr Angst gemacht. Aber
sie sagte nichts dazu. Sie konnte sich schon ausrechnen, was das zu bedeuten hatte.
Schließlich saßen sie auf einer Terasse, auf der ein netter runder Tisch stand, an dem sie sich gegenüber von einander setzten.
Rina schaute sich die Speisekarte an. Und blätterte darin ruhm.
"Hm, es gibt hier fast nur chinesische Gerichte..." stellte sie fest.
Dann kam eine Kellnerin, die fragte: Was kann euch bringen?
Rina antworte: "Als Vorspeise pikante Frühlingsrollen mit Fischsauce, dann Pekingente mit..." Sie schaute Kensei dann etwas verlegen an. "Ähm, ich meine, Hühnchen Süß-Sauer mit Nudeln. Sie wollte ihm ja nicht die Harre vom Kopf fressen. Dann schaute die Kellnerin Kensei an.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 05:30

PIKING..??
Kensei schickte ein Dankgebet zum Himmel als Rina sich umendtschied. So viel Geld hatte Er nämlich sicher nicht im Geldbeutel. Als die Kellnerin ihn ansah bestellte Er für sich nur ein Glas Wasser, was Dieser zwar sicherlich nicht gefiel aber sie würden jawohl was an dem verdienen was Rina sich bestellt hatte also konnte es Kensei egal sein.
Als die Kellnerin verschwand lehnte sich der Braunhaarige in seinen Stuhl und verfolgte mit den Augen einen Spatz der an ihnen vorbei segelte.
"Wenn ich ehrlich bin wundert es mich ziemlich das nicht noch mehr Restaurantes offen stehen.. Sonntags müsste das Geschäft doch boomen.."
Es klang nicht so als würde Kensei sich sonderlich dafür interessieren. Er wollte einfach nur eune Unterhaltung anzetteln und ihm fiel ehrlich gesagt nichts besseres ein als dieses Thema. aber wenn Er Glück hatte, so würde es zu neuen Themen führen und sie könnten sich eine Weile lang unterhalten.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 05:41

Rina schaute missbilligend als Kensei sich nur ein Glas Wasser bestellte.
"Hm. Na Ja, weißt du Sonntag, ist für die meisten Mensch ein heiliger Tag...
Sag mal, sei ehrlich, du bist doch ärmer als eine Kirchenmaus oder? Hör mal, ich kann auch bezahlen, das macht mir wirklich nichts aus.
" Das tat es wirklich nicht. In so einer modernen Zeit wie dieser, ist es nichts schlimmes wenn die Frau mal bezahlt, das fand sie jedenfalls. Sie durchsuchte sich kurz nach ihrem Geldbeutel. "Hm, wo ist der überhaupt..." Mal überlegen, bei ihrer Nonnenrobe, ist ihr Geldbeutel immer in ihrer Hintertasche, dann ist der hier wahrscheinlich... "Natürlich... Wo auch sonst?" dachte sie sich ironisch, als sie ihren Geldbeutel unter ihrer Hose am Hintern spührte.
"Nein weißt du was, bezahl doch lieber du." sagte sie und klatschte sich die Hand flach in ihr Gesicht.

(Die gerät aber auch immer in sollche Situationen...)
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 05:49

Unwissend wie Kensei war, woher sollte Er auch wissen wo die Sachen landeten die Rina am Leib trug wenn Er ihre Kleidung änderte, nickte Er treudoof.
"mh.. Was ist denn los?. Oh Und ich bin nicht so arm wie ne Kirchenmaus. Aber ich trinke ausschließlich Wasser und gegessen hab ich genug. Aber das mit dem heiligen Tag versteh ich nicht so wirklich.. ich meine Sonntag, was soll daran so toll sein? Ok gut man braucht mal ne Auszeit in der Woche.. Das ist auch richtig, aber warum der Sonntag heilig sein soll.." Kensei hatte sich ohne es zu merken zweimal die selbe Frage gestellt, aber das war ja nicht weiter wichtig.. Viel wunderlicher war Es wohl. Das Er in dem einen Jahr nicht einen Feiertag wirklich gerafft hatte. Er verstand grade mal Weihnachten. Ostern war ihm überhaupt kein Begriff. Warum versteckte man da Eier?
So war es wohl auch nicht verwunderlich das Er nicht verstand warum der letzte Tag der woche ein heiliger sein sollte.
"Naja egal.. Du sag mal. Nachdem Essen sollten wir lieber noch etwas warten, ehe wir mit dem Unterricht begingen."
Er hatte ihre Worte auf den hinflug nicht vergessen und Er war nicht erpicht darauf das Sie wahr würden und sich RIna auf ihn erbrechen könnte.
Die Kellnerin kam während des Gesprächs mit Kensei´s Wasser und Rinas Vorspeise.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 06:04

Rina schaute Kensei dann doch verdutzt an. "Warum Sonntag heilig ist? Nun ja, weil am Sonntag die heilige Messe gefeiert wird, Jesus an einem Sonntag auferstanden ist und er ein Ruhe tag ist." sagte Rina erklärend. "Natürlich Sensei, alles was du willst, du bist mein Meister und ich bin deine dir ergebe Schülerin." sagte Rina scherzhaft.
Dann begann sie zu essen. "Mhm. Lecker. Willst du was ab haben? fragte Rina aus Höfflichkeit.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 06:10

Mh, die Erklärung hatte Er schon einduzend mal gehöt und Er verstand es immer noch nicht. Aber war wohl auch egal so lange Er es akzeptieren konnte. Irgendwie gefiel ihm Rina´s Rede. Die ihm ergebene Schülerin.. Ja es gefiel ihm wirklich mal ein Lehrer zu sein und vielleicht könnte Er ihr noch mehr beibringen als bloß zu Schweben oder Bannzauber zu wirken. Irgendwie mehr damit Sie sich selbst besser wehren könnte und vielleicht sogar Heilzauber vollbringen konnte. In ganz alten Tagen wurden die meisten Lichtmagier als Heilige angesehen das hatte Kensei jedenfalls gehört. Wohingegen Darkmagier häufiger auf dem Scheiterhaufen landeten..
Rinas Frage riss ihn aus seinen Gedanken und Er nickte leicht und machte den Mund weit auf.
"Aaaaaah..."
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 06:19

Rina lief dann doch rot an. "Ich...Ich... soll dich füttern? fragte Rina unsicher.
Ja, sollte sie, er hatte ja nicht umsonst den Mund aufgemacht.
Rina schaute sich verlegen um, und erblickte einpaar Leute, die sie verstohlen ansahen,
einpaar auch vieldeutig, wie die Kellnerin. "Was gucken die alle so? dachte sie sich.
Schließlich beugte sie sich doch vor, und schiebte Kensei mit den Stäbchen etwas
gebratenes Huhn in den Mund. Sie hüstelte kurz verlegen auf und ließ sich wieder auf den Stuhl fallen. "Rina, jetzt übetreibst du aber, du hast ihn nur gefüttert, da ist doch nichts dabei... überhaupt nicht...'
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 06:28

Kensei kaute genüslich auf das Stück Hünchen herum. Die Blicke der Laute bemerkte Er nicht sofort. Seine Aufmerksamkeit galt erst einmal dem Huhn. Es war wirklich gut und er bereute fast in der Kirche gegessen zu haben. Aber nur fast. Als Er es runter geschluckt hatte grinste Er.
"ist wirklich lecker."
Verwundert legte Er den Kopf schief als Er Rinas leicht verlegenen Blick sah und blickte sich selbst um. Die Leute beglotzten Sie immer noch..
"Ich weiß ja das wir Sexy sind, aber ihr habt doch sicher noch was besseres zu tun als uns wie Zombies an zu glotzen oder?"
Rief Er den Leuten breit grinsend zu die sich dann auch sofort abwanden. Also wirklich..
Ich bin ich Kino oder was?
"Mh, manche Leute können einfach nicht den Blick von uns wenden.. Tja ein Kreuz wenn man so hübsch ausguckt wie wir nicht?"
Lachte Er leicht und lehnte sich wieder zurück. Er verstand wirklich nicht was so interessant daran war zu zusehen wie eine junge Frau ihre Begleitung von ihrem Essen probieren ließ.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 06:42

Rina sagte nichts und ließ sich sinken, als Kensei den Leuten etwas zu rief. Aber es zeigte Wirkung, die Leute hörten auf zu schauen, aber ein Kerl zwinkerte ihr zu. Rina verstand sehr wohl, was so interessant daran war, sie zu beobachten. Manche Leute hier haben nämlich mitbekommen, das Kensei eifersüchtig über Rina wachte und wollten den Verlauf gerne weiter verfolgen, außerdem wunderten sich manche über ihr Gesprächsthemen, vor allem den Teil mit der Schülerin und Sensei. Bei Kenseis Bemerkung rappelte sie sich wieder auf und saß gerade, sie schob ich ein Stück Hühnchen in den Mund und sagte dann:
"Vor allem wenn du jeden Kerl, der mich anschaut, am liebsten mit deinem Blick versteinern lassen würdest." kommentierte sie gelassen.


Zuletzt von Rina am Fr März 12 2010, 06:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 06:49

"Öhm... "
Tja das saß.. Aber richtig. Kensei konnte wohl für eine geschlagene Minute keinen Ton raus bringen. so sehr fühlte Er sich ertappt. Als Er sich wieder rühren konnte blickte Er zur Seite.
"Will ich gar nicht.. Nur die die zu gierig glotzen..."
Irgendwie fühlte sich der Braunhaarige der Nonne plötzlich unterlegen, als würde Sie langsam immer höher sitzen und Er immer tiefer sinken. Schon ein komisches Gefühl und es wurde nicht besser.
"und außerdem.. Na ja ich mag es nun mal nicht wenn man so aufdringlich starrt und ehm ja.."
Im Hintergrund hörte man deutlich unterdrügtes Gekicher, was Kensei es nicht leichter machte nach Worten zu ringen also ließ Er es ganz bleiben und ließ sich in den Stuhl sinken.
"ich gib auf.."
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 07:05

Rina grinste und rief den Leuten zu, die kicherten: "Ja, lustig was? Das ist so ein Spielchen unter uns. Erst mach er mich verlegen, dann wieder Ich ihn, und so weiter." Sie schaute wieder Kensei an, sie hätte echt nicht gedacht, das das so saß. "'So aufdringlich starrt'? Damit meinst du wohl, auf mich so aufdringlich starrt? spottete Rina. Doch dann tat ihr der Engel doch einwenig Leid, vor allem als er sagte: 'Ich gib auf' und ihm Stuhl versank. Sie beugte sich zu ihm vor und flüsterte: "Dafür musst du dich nicht schämen. Ich würde jeder Tussi hier, die Augen aufkratzen, sollte sie dich nur beäugen." Das stimmte aber nicht, jedenfalls nicht so übertrieben. Rina war im allgemeinen kein eifersüchtiger Mensch, wahrscheinlich wäre sie aber doch einwenig genervt.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 07:12

Kensei sah auf und ihre Worte hoben seine Stimmung doch etwas. Aber trotzdem nagte das irgendwie weiter an ihm, er wusste zwar nicht warum Aber Er gehörte wohl zur eifersüchtigen Kategorie. Lag einem wohl im Blut.
"Wirklich?" Fragte Er und diesmal hatte Er einen Hundeblick der sich gewaschen hatte. Nicht nur das man sah ihm förmlich das winselnde mit einem imaginären Hundeschwanz wedeln an. Fehlten nur noch Hundeohren und ein Halsband und man hätte ihn umtaufen müssen.
Das Kichern der Leute war leiser geworden nachdem Rina sie angesprochen hatte. Den Leuten fehlte echt nur noch das Popkorn und ein jumbo Becher Cola.


(*Popkorn knabbert* xD)
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 07:38

(*Sitzt als Zuschauer im Restaurante und trinkt Cola * xD)

Rina lächelte, als Kensei sie mit so glänzenden Agen anschaute. Am liebsten häte sie ihm in die Wangen gekniffen. Alledings erinnerte der sonst so coole Engel, im Moment an den Golden-Retriever ihrer Eltern, der sie immer mit einem wedelndem Schwanz begrüßte.
Ja, sein Blick machte Rinas Herz so weich, als das sie garnicht anders konnte, als zu flunkern, sie in einem weich-gerührten Ton: "Ja, wirklich." Sie hoffte, ihren Schwindel würde er ihr abkaufen. Aber sie wollte ihm nicht sein kleines Herz brechen, und ihn womöglich noch beleidigen. Nun Ja, Obwohl... war es wirklich so gelogen? Rina wusste ja nicht so genau, wie sie reagieren würde. Einpaar der Leute, schauten etwas gespannt zu, manche tranken sogar Cola. "Wie im Kino..." dachte sie sich.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 07:44

(xDD)

"Ok.."
Nuschelte der Braunhaarige dann in einem fast schon kindhaften Ton und auf seinen Lippen bildete sich ein leichtes Lächeln während Er ihr in die Azurblauen Augen sah. Sie wahren wirklich erstaunlich Blau, das fiel ihm erst jetzt so wirklich auf. Fand Er gut, nein viel mehr sogar schön.
"Ehm.. Warten die auf irgendwas?"
Ihm fiel erst jetzt so wirklich auf das Sie immer noch von allen Seiten angestarrt wurden. In ihrer Nähe saß ein älterer Herr und knabberte an seinen Gemüse als wäre Es Popkorn.
Heiliger Apfelstrudel...
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 07:55

Rina fand Kenseis Reaktion dermaßen süß, das sie fast schon grinsen musste. Aber als er sie anschaute, und vor allem wie er sie anschaute... da verschwand Rinas Lächeln auch schon.
"Was ist denn hier für eine Atmosspähre..." dachte sie sich und nun schaute auch Rina Kensei veträumt an, nämlich dann als er lächelte, Rina mocht sein Lächeln sehr.
Doch bei Kenseis Frage wurde sie heraus gerissen und sie schaute sich um, diese Leute... also echt, haben die nicht besseres zu tun, als ihre Privatsspähre zu einer Art Show zu machen?
Die Kellnerin, die gleiche von vorhin, schaute zu Rina formte einen Kussmund, dabei deutete sie zu Kensei. Sie wendete ihren Blick hastig von ihr ab. "Nun ja, ich denke die erwarten jetzt, das wir uns an die Wäsche gehen, oder so einen Quatsch." sagte sie dierekt.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 08:02

"Achso.. Na wenn das alles ist was die erwarten."
Das war doch nun wirklcih mal eine ´nette` Gesellschaft die sich hier zusammen gefunden hatte. Lauter Spanner die einen mit ihren Blicken auf die Pelle rückten. Kensei hatte die Geste der Kellnerin zwar nicht gesehen, aber dafür sah Er wie ein Typ grade dabei war ihm mit seinem Sandwichs einen Kuss vor zu machen.. Die arme Salami konnte Er da nur sagen.
Nicht einmal ein Hauch vom Privatspähre war hier gegeben und ehrlich gesagt war es Grund genug für das Essen nicht zu zahlen.. Was Kensei ehrlich gesagt jetzt auch vor hatte.
"Ich glaub.. Du isst in Ruhe auf. Wir ignorieren die Leute, küssen uns leidenschaftlich und haun ab."
Das Küssen sagte Er natürlich zum Scherz, es passte irgendwie. Und Er nahm an das auch Rina es so auffasste. Haben die Beiden doch schon mehr als einmal heute rumgeblödelt.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 08:39

Rina hustete bei Kenseis Scherz auf. "Klar, gerade das wir uns küssen würden, also echt... sagte sie gespielt ironisch. Sie aß weiter und schaute Kensei aus den Augenwinkel an. Sie bemerkte gleichzeitig den Typen, der in sein Sandwich küsste. Sie musste lachen. "Gerade, das du mich so stumpf küssen würdest." sagte sie lachend. Ihr war es doch recht unangenehm, wie ein Heimkino behandelt zu werden.
"Geht doch in einen Liebesfilm, Mensch...' Aus Jux nahm sie ein Stück Hühnchen mit ihren Stäbchen hoch und sagte zu Kensei: "Willst du noch?...Schatz. Sie grinste breit.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 08:45

Kensei lachte als Er ihre Worte hörte. Das war wirklcih zu komisch das stimmte. Er stellte sich grade bildlich vor wie betrunken Er sein müsste um Rina so zu küssen wie der Typ sein Sandwich. Auf ihre Frage hin grinste Er ebenfalls breit.
"Aber gerne doch Liebste."
Und machte den Mund auf. Die Leute wollten ne Show, bitte aber sie sollten nicht darauf hoffen hier ein wildes rumgeknutsche zu bekommen, oder gar eine Fumelei. Wie sie überhaupt darauf kamen das Rina und Er sowas tun würden war ihm ein Rätsel, jedenfalls vor so vielen gaffenden Leuten. Würde doch niemand machen. Es sei denn man war abgehäretet und es interessierte nicht mehr wie viele Leute zusahen, oder man stand irgendwie drauf.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 09:02

Rina beugte sich vor, diesmal nicht so verklemmt, und legte ihm diesmal Nudeln in den Mund. Sie leckte dierekt dannach die Stäbchen ab. Sie flüsterte ihm hastig zu: "Tut mir Leid, das war wohl zu viel des Guten.." Sie musste anfangen zu kichern. Es machte ihr irgendwie spaß, die Leute so auf den Arm zu nehmen. Aber sicher würde sie jetzt nicht anfangen, das Gleiche zu tun wie vorhin. Das wäre nun wirklich peinlich vor den ganzen Leuten. Vor allem, wenn Kenseis Gehirn außer Gefecht gesetzt sein würde. "Versprich mir, das du nicht wieder zusammen klappst, wie vorhin... flüsterte sie íhm dann doch zu.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 09:09

Die Nummer mti den Stäbchen war wirklich etwas viel, aber Kensei´s Gehirn funktionierte zum Glück immer noch,auch wenn Es ab und an versuchte in luftige Höhen zu entweichen.
"Schon gut."
Flüsterte Er zurück nachdem Er die Nudeln runter geschluckt hatte. Er musste belustigt feststellen wie dem Sandwichsknutscher sein Essen im Hals stecken geblieben war als RIna die Stäbchen abgeleckt hatte.
"Und wenn.. Das wär´s wert gewesen."
Grinste Er und nahm einen Schluck vom Wasser.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 09:25

Rina musste breit grinsen, als der Kerl von gerade eben, sich am Essen verschluckte,
und seine Begleitung ihn auf den Rücken klopfen musste.
"Okey, hab schon gedacht, du kriegts vielleicht wieder einen Kollaps."
Rina fand, es reichte mit den Späßen. Ihr fiel sowieso nichts mehr ein,
und sie wollte nun wirklich nicht all zu weit gehen, so das sich Kensei oder sonst Jemand, vielleicht noch belästigt fühlt. Rina aß wieder und führte sich ein Stückchen in den Mund.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 09:32

"Keine Sorge. Das war nur weil ich so überrascht war. Das du auf einmal so handeln würdest hätte nich nämlich nie geglaubt. Aber beschweren will ich mich sicher nicht."
Da es so schien als ob Rina nun in Ruhe weiter essen wollte trank Kensei sein Wasser aus und ließ die Ereignisse vor seinem geistigen Auge noch einmal revôu passieren. Es war wirklcih ein Schock gewesen wie Rina auf der Insel mit ihm gespielt hatte. Sogar noch größer als der den die Riesenschildkröte verursacht hatte, Kensei wollte nur zu gern wissen ob sich noch mehr von diesen Riesen im Meer herum trieben und was sie vor hatten. Einen neuen Godzilla streifen drehen sicher nicht.
Aber bald lenkte Er seine Aufmerksamkeit wieder Rina zu, oder viel mehr er beobachtete Sie beim essen. Ob es sie störte? Wenn ja müsste sie etwas sagen.


( (o).o xD)
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 09:53

(Höhö.)

Rina bekam längere Zeit nichts davon mit, das Kensei sie beim Essen beobachtete. Irgendwann bemerkte sie jedoch seinen Blick, und sie wurde recht unsicher.
"Hab... Ich was am Mund?" meinte sie und begann mit einer Servierte ihren Mund ab zu wischen. "...Oder willst du vielleicht noch was?" fragte Rina unschlüssig nach, sie fragte sich, weshalb er sie so anstarrte, stören tat es sie zwar nicht, aber es machte sie unsicher.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 09:58

"Mh? Oh nein ich schau dir nur gern beim Essen zu.. Aber wenn es dich stört kann ich auch woanders hinschaun. "
Kensei würde es nicht krum nehmen, manche Menschen konnten einfach nicht in Ruhe essen wenn Sie angestarrt wurden. Ok Anstarren war vielleicht das falsche Wort für das was Er machte. Er sah sie nur normal an. Ein Bisschen interessiert vielleicht aber ansosnten ganz normal.
Über ihnen flog der Spatz von eben seine Kreise und landete ohne Scheu auf Kensei´s Kopf.... Der schieldent versuchte den Vogel zu sehen.
"Sowas.. Passiert auch nicht alle Tage.."
Der Vogel piepste zwei mal und zupfte an Kensei´s Haaren ehe Er wieder davon flog.. Komischer Vogel... Kensei sah ihm verdaddert nach.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   Fr März 12 2010, 10:18

Rina schaute den Engel vor ihr lächelnd an, als der Vogel um ihn kreiste. "Wahrscheinlich merkt der Vogel, das du ein guter Mensch, äh, ich meine Engel bist... Du weißt schon was ich meine. Ich denke Tiere haben für sowas einen Sinn." sagte sie.
Rina antwortete dann auf seine Frage: "Nein, es macht mir nichts aus, das du mir dabei zu siehst.... außer, wenn du drauf stehst, mir beim Essen zu zu gucken, dann macht es mir Angst."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Das Restaurante Mandarin   

Nach oben Nach unten
 

Das Restaurante Mandarin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv :: Vergnügungs Viertel-