Austausch | 
 

 The Devil May Cry / Dantes Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 09:41

Einigermassen ..? Misaki wollte gar nicht wissen wie es drinnen aussehen würde, vn aussen war es schon einmal alles andere als einladend. Soviel stand fest. Dennoch folgte sie ihm, was natürlich sicher nicht üblich war, dass sich ein Dämon zu ihm ins Büro wagte. Im Laden drinnen, sah sie sich ebenfalls um, und stellte fest, dass es hier auch nicht besonders einladens aussah. Nicht nach ihrem Geschmack, aber Dante musste damit leben. Sie wand sich zu ddem Hunter und streckte sich dann leicht. "Nun weiss ich wo dein Büro ist. Nicht etwas .. naiv von dir?" Sie könnte nun jederzeit mit einer Horde Dämonn zu ihm reinstürmen und ihn in die ewigen Jagdgründe schicken. Nicht besonders klever von dem Daömonenjäger.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 09:49

"Wieso naiv?" er schaute sich um.
"und was sollte es dir Bringen zu wissen das es mein Büro ist. Ah ich verstehe, du willst mir ne Herde Dämonen an den Hals hängen wie? Dante musste auflachen. "Weist du, ich warte auf die Beute, und ich suche nicht nach der beute, also macht es mir leichter wenn die zu mir an gekrochen kommen." kam es locker aus seinen Mund und ging dann in Richtung Tisch, wo er sich gleich gemütlich machte auf den Stuhl, auf den er gerne Kippelte. "Erwarte nicht das ich dich gut Unterhalten kann, in letzer Zeit ist eh wenig los..." meinte er und seufzte leicht.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 09:58

Ein leichtes lachen kontne sich Misaki nicht mehr verkneifen. Dabei blickte sie zu ihm hinüber. "Du denkst allen Ernstes dass du ein einfach es Spiel hättest?" Das sollte er sich schnell wieder aus dem Kopf schlagen, wäre besser für ihn. Als er zu dem Tisch ging und sich auf den Stuhl setzte, schritt sie ebenfalls zu ihm hin, setzte sich allerdings leicht auf den Tisch und blickte Dante an. "Das war mir so ziemlich klar. So wie es hier auch aussieht" Als sie dann eine Stimme vernahm udn ein Klopfen, sprang sie vom Tisch auf und schritt zur Türe hin. Sie konnte den Geruch der Pizza bereits bis hierhin riechen. UNd wenn sie ehrlich war, kam ihr solch ein Happen gerade richtig. Deswegen öffnete sie die Türe und nahm die Pizza entgegen, sah noch zu, wie der Bote verschwand und schloss die Türe. Sie schnupperte an der Pizza, ehe sie den Deckel hob. "Dann wünsche ich .. guten Appetit" Mit diesen Worten nahm sie sich ein Stück der Pizza und begann dieses zu essen. Sie war allerdings darauf gefasst, das er sich seine Pizza holen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 10:09

Dante war nun leicht entsetzt
"Was... zum, lass meine Pizza in Ruhe..." sagte er Leicht ernst und sprang von stuhl ab und stand vor den Tisch und ging auf sie zu. "Was denkst du dir dabei, ich habe den bezahlt." kam es von ihn und er ging näher an sie ran und Griff nach der Pizzaschachtel.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 10:29

Ein zufriedenes Grinsen bildete sich auf ihrem Gesicht, als sie seine Reaktion sah. So etwas in der Art hatte sie sich vorgestellt. als er auf sie zu kam, hatte sie das erste Stück bereits gegessen und griff zum nächsten. "Ich kann sie dir gerne zurückzahlen. Daran solls nicht liegen" So provokant wie eh und je. Sie konnte es schlecht lassen, einfach gerade aus, die anderen zu provozieren. Sie sah wie er nach der Pizzaschaltel griff, doch so eifnach würde sie es ihm nicht machen. Sie zog die Schachtel weg und entfernte sich von Dante, während sie leicht den Kopfschüttelte. So schnell würde er diese nicht bekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 10:33

Wenn es um die Pizza geht wird er langsam Böse, darum greift er zu einer Pistole und schoss ihr die shachtel so weg das er sie Auffangen konnte. "Wie unfernünftig von dir... geh lieber auf eine Manierenschule, ne warte, das würde dir nichts bringen..." sagte er Sarkastisch und nahm sich ein Pizzastück und wollte reinbeisen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 11:02

Es ging schneller als sie denken konnte, denn schon in der nächsten Minute griff er zur Pistole und die Pizaschachtel flog aus ihrer Hand. Betrüger Dennoch schritt sie auf den Hunter zu. "Manieren habe ich zu genügen, nur bei dir sind diese fehl am Platz, also warum sollte ich dann meine manieren zeigen?" So nahm sie ihm das Pizzastück weg und biss selber rein, während sie sich auf den Tisch seines Büros setzte und die beine übereinander schlug.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 11:08

Er schüttelte den Kopf und ein leichtes "ohman" kam aus seinem Mund. Wie sie sich Präsentiert... dachte er sich dabei und nahm sich ein Weiters Stück Pizza und biss rein. "Na wenigstens schmeckt es dir..." meinte Dante nur und legte die Pizzaschahtel auf den Billardtisch und lehnte sich auch an den Billardtisch.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 11:27

"Wem schmeckt es schon nicht?", fragte sie mit leichter verwunderung in ihrer Stimme, während sie sich genüsslich an das Pizzastück machte. Dabei blickte sie zu ihm hinüber und ihr Blick veränderte sich. nun sah sie ihn etwas missmutig an. "Was machst du den ganzen Tag, wenn du keinen Auftrag oder derlgeichen hast?" Sie stellte es sich ziemlich Langweilig vor, wenn sie sich den Laden von innen ansah. Ein Ort, an dem man nciht wirklich gerne für lange Zeit war.Kurz begann ihre Narbe an ihen Handrücken wieder zu brennen, wweswegen sie ihre Hand drehte und auf die Narbe starrte. Ein leises seufzen entwich ihr. Langsam könnte sie diese wirklich heilen, sie hatte aus ihren Fehlern gelernt.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 11:33

Auf die letzte frage, kratzte er sich am kopf.
"MMmh... nichts... eigentlich" sagte er Nachdenklich und schaute dann zu ihr über. Er machte wirklich nichts in seiner Freizeit, den ihn fällt nie wirklich was ein Was er machen könnte, deshalb liet er Zeitschriften oder Schläft auf den Stuhl.
"Was ist dein Problem mit der Narbe?" fragte er und biss ein weiteres Stück Pizza ab.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 11:49

Wie sie es sich gedacht hatte. Auf seine Frage hin schüttelte sie den Kopf und lies ihre Narbe nun doch erst einmal weiter bleiben. "Eine narbe aus Vergangenen Zeiten, die in gewissen Momenten ziemlich schmerzt", gab sie ihm dann als Antwort, ehe sie dann vom Tisch aufsprang und sich leicht streckte. Langsam begab sie sich zu Dante hin und blickte ihn leicht von der Seite an. "Lädst du eigentlich jeden Tag irgendwelche Dämonen zu dir ein ..? Oder warum hast du mich nun mit genommen?" Sie wurde das dumpfe Gefühl nicht los, das sirgendetwas dahinter steckte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 11:55

"DU wolltest doch mit, und du wolltest ja nicht wo anders hin, also nein, du bist die erste hier, die keine Kundin ist. Dämonen waren schon viele hier, aber auch nur Kurz. gab dante von sich und sah auch zu ihr.
"Du.. misstraust mir immer noch, oder wie sehe ich das." fragte Dante sie und wollte gleich das letze stück Pizza zu sich nehmen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 12:22

Sie schwieg. Erst einmal schwieg sie einfach und hörte ihm zu. Nun gut, sie wollte an keinen bestimmten Ort, was allerdings nicht hiess, dass sie unbedingt mit in sein Büro genommen werden wollte. Wie sie es erwähnte, war es etwas naiv. aber ihr sollte es recht sein. "Ist mir ja wohl nicht zu verübeln, hm? Du bist ein Hunter, was erwartest du da schon?", fragte sie ihn und blickte ihn dabei an, ehe sie shcneller bei ihmw ar, als er hätte 3 sagen können. Sie stand dicht vor ihm und stiess die Pizaschachtel mit der letzten pizza so zur seite, dass er nicht ran kam. "Oh .. nein. Wie unvorsichtig" Man konnte den spielerischen Ton hören, den Misaki an den Tag legte, schliesslich hatte sie einen gut aussehenden Hunter vor sich, da konnte sie schlecht einfac auf braves Mädchen machen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 12:29

"bist du ein Böses Mädchen." meinte er und musste grinsen. "Dir gefällt es, andere Personen auf den Nerv zu gehen oder?" kam es von Dante und er schaute in ihre Augen. Man kann ja sogar ihre List in den Augen sehen dachte e sich dabei. "und nicht nur das, dein Leben scheint dir nicht viel wert zu sein..." nahm er an und lächelte leicht fies
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 12:50

Er lag gar nicht mal so falsch. "Hin und wieder gerne. Sofern ich nichts anderes zu tun habe" Ihr entging nicht, dass er ihr ebenfalls in die Augen sah. Dann musste sie allerdings leicht schmunzeln. "Bist du dir da sicher?" Gut, sie liebte das Risiko, aber dennoch hing sie an ihrem Leben und er sollte sie bloss nicht unterschätzen. Der Billardtisch kam Dem Hunter zum Glück nicht sehr hoch, weshalb sie ihn ohne Mühe so gegen den Tisch drücken konnte, dass er ohne Mühe darauf sass. Ohne vorwarnung oder gar zu zögern, sass sie beinahe auf seiner Schoss und drückte seinen Oberkörper auf den Tisch. Einige der Kugeln suchten dabei bei der leichten Aufschütterung das weite. Sie beugte sich leicht über ihn und schmunzelte. "Aber bei dir wäre ich mir da nicht so sicher. Du scheinst nichtbesonders an deinem Leben zu hängen .. ~"
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 13:01

Dante musste nur noch grinsen und gab ihr eine Weise antwort: "Ich starb viel zu oft, als das ich noch mir sorgan machen würde ob ich sterbe oder nicht." kam es aus seinen Munde wie aus einen Gedicht. "WIE kommte es überhaupt, das du so weit gehst, ich dachte du hast was gegen... `Hunter`." fügte er hinzu und betonte das Wort hunter
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 13:11

Er blieb ruhig, was Misaki leicht verwunderte aber dennoch blickte sie zu ihm hinunter und hörte ihm zu. Sie erwiderte zuerst nichts. Irgendwie klangen seine Worte wie Spott, weshalb sie erst lieber schwieg. "Warum sollte ich nicht? Hunter oder nicht .. spielt keine Rolle Ihre Hände stützten sie auf dem Tisch ab, während sie licht auf seiner Schoss ass und zu ihm hinunter blickte. Sie könnte das selbe erwidern, was er zu ihr sagte. Schliesslich war er ein Hunter und hatte sie mit ins sein Büro genommen. Im Normalfalle hatten diese etwas gegen Dämonen doch er schien keinerlei Lust zu verspüren, sie in die ewigen Jagdgründe zu schicken. "Wo bliebe denn der Spass?" Solange er nicht auf die dumme Idee kam, sie zu töten, solange würde sie auch nicht behaupten was gegen ihn zu haben. Damals sah es etwas anderes aus. Doch jetzt war für sie Zeit, etwas Spass zu haben. Von damals, wie sie ihn kennen lernte, nahm sie einmal an, dass er heute zum ersten mal eine Dämonin auf seiner Schoss sitzen hatte. Dafür blieb er aber wirklich ruhig, was ihr ein amüsiertes scmunzen ins Gesicht zauberte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 13:22

"Wie ich sehe, hast du hier deinen Spaß." meinte Dante und legte ohne bedenken seine Hände an ihre Hüften. "ich denke, ich kann hier auch meinen Spaß haben." sagte er und hängte dazu was an: "Oder willst du mir den spaß so wegnehmen wie meine Pizza?." Er schaute dann in ihre Augen und dann schweifte sein Blick auf ihren Körper. Verdammt, ist so ein Körper überhaupt erlaubt zu Existieren? dachte Dante sich, während sein grinsen mehr in ein lächeln verwandelte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 13:32

Sie hatte ihren Spass oder den würde sie noch haben. Warum sollte sie die Zeit unnütz vorrüber gehen lassen, wenn man damit was besseres tun konnte? Kurz darauf spürte sie seine Hände an ihrer Hüfte und horchte dann seinen Worten. Er würde durchaus auch seinen Spass haben können, damit hätte Misaki kein Problem. Dann musste sie allerdings kurz auflachen. "Sowas würde ich nie tun", beteuerte die Dämonin. Sie hatte es auch nicht vor, schliesslich würde sie sich so selbst den Spass auch noch verderben. Sein Blick, der auf ihren Körper gitt, entging ihr nicht. Sie senkte ihren Koprf etwas zu dem Hunter hinunter. "Du willst also auch deinen Spass ... Dante?", kam es schnurrend über ihre Lippen, die nicht mehr weit von den seinen entfernt waren.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 13:48

"Wer will den schon keinen Spaß?" kam es von ihn und einer seiner Hände glitt in Richtung ihres Hinterkopfes. So eine Situation erlebt man nicht alle Tage, darum nutzt Dante auch die Gelegenheit, den "Spaß" zu Bekommen. Als seine Hand an ihren Kopf an gelang, schob er die letzten Millimeter zu seinen Kopf, so das ihre Lippen sich trafen. Das ein zigste, worin Dante noch seine Bedenken hatte ist, ob sie schlecht, oder Gut darauf reagieren würde, was aber wohl kaum schlecht sein könnte, den sie kam ja nah an ihn ran.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 13:56

"Wer weiss?" Seine Hand an ihrem Hinterkopf liess sie gewähren, ebenso dass er ihren Kopf noch ganz zu sich hinunter zog, so dass sich ihre Lippen trafen. Kurz zog sich ihr rechter Mundwinkel zu einem amüsierten Schmunzeln, ehe sie dann ihre Augen auch schon schloss und sich auf den Kuss konzentrierte. Sie legte ihren Kopf dabei leicht schief, während sie leicht mit ihrer Zunge über seine Lippen strich, kurz gegen seine stubste, bevor sie mit sanfter Gewalt um Einlass bat. Bisher hätte sie nie gedacht, tatsächlich soweit mit einem Hunter zu gehen, aber im Moment dachte sie darüber auch gar nicht nach. Viel mehr, liess sie sich nun ganz auf Dante sinken.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 14:06

Er öffnete seine Lippen leicht und seine Zunge sprang heraus wie ein Hungriger Tiger und fiel ihre Zunge an. Dante selbst schloss nun auch die Augen und umspielte ihre Zunge, und seine Hand, die noch an ihren Becken war, strich zu ihren Po. Während seine Zunge Versuchte ihre Zunge zu Bändigen, Packte er leicht mit der einen Hand an ihre Pobacke. Ab da wurden seine Angriffe mit der Zunge schwächer, da er mehr Grinsen musste.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 14:24

Kaum hatte er seine Lippen leicht geöffnet und seine Zunge ihrer entgegen kam, liess sie nun ihr ganzes Gewicht auf ihm ruhen. Da sie nicht schwer war, würde dies auch nicht unbequem werden für den weisshaarigen. Das Zungenspiel wurde schon regelrecht zu einem Kampf, da sie sich um keinen Preis einfach so unterkriegen liess. Da bräuchte es mehr. Seine Hand die leicht ihre Pobacke griff, brachte die Dämonin dazu, ihren unterleib leicht und provokant gegen seinen zu pressen. Eben erst noch auf einem dunklen ehemaligen Friedhof und nun sass, oder eher lag sie auf einem Hunter, in dessen Büro auf dem Billardtisch. Eine unerwartete aber dennoch gute Wendung.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 14:39

Nach den langen Zungenwrestling, löste er sich von den Kuss und schaute sie an. "Keiner hat erwartet das es so Endet...ich denke mal, hier ist es Besser, als auf den Totengarten." meinte er leicht Sarkastisch und grinste. Die Hand, welche auf ihr Hinterkopf lag streichelte ihren Rücken, während er noch etwas Luft hollte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   Mi März 24 2010, 14:55

Als er den Kuss löste, öffnete sie ihre Augen wieder und blickte ihn etwas verwundert an. "Ja keiner ..~" Seine Hand die an ihrem Hinterkopf lag, wanderte über ihren Rücken und sie erhob sich dabei leicht, so dass sie nun nur noch auf seiner Schoss sass. Den Blickkontakt hielt sie aufrecht, ihr schmunzeln kehrte in ihr Gesicht zurück und sie drückte ihren Unterleib kräftig gegen seinen. "Ist das .. alles?" Sie wollte ihn aus seiner Reserve locken, denn damals, hatte er auch mehr gezeigt, als seine zurückhaltung.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: The Devil May Cry / Dantes Büro   

Nach oben Nach unten
 

The Devil May Cry / Dantes Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» The Devil's Backbone - Das Rückgrat des Teufels
» The Devil is close to You...
» I saw the Devil
» Shin [Devil Hunter]
» Seth [Devil Hunter] (unfertig)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv :: Vergnügungs Viertel-