Austausch | 
 

 Dunkle Seitengasse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   So Apr 05 2009, 11:03

das Eingangsposting lautete :

<<-Dunkler Wald/Alter Friedhof

Langsam sah man eine Gestalt etwa um die 1,93m groß die Gassen lang gehen.
Hinter jedem Müllcontainer und in jedem dunklen Winkel sah man Augen aufblitzen
oder eine huschende Bewegung, welche die Gestalt beobachteten.
Diese Gestalt war Yurake, welcher sich von den Beobachtern nicht stören lies,
wenn ihm jemand gefährlich werden konnte, würde er sicherlich nicht hier zu finden sein.
//Abschaum, widerliches Gesindel, verschmutzt den Namen unserer Rasse.
Ihr seid es alle nicht wert als Dämonen zu leben.//

,dachte sich Yurake, und sprang gekonnt eine Hauswand hoch,
bis er durch ein kaputtes Fenster auf einen Flur kam, in dem ein alter Fahrstuhlschacht war.

->>Verkommenes Apartment
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Fr Apr 16 2010, 07:44

komme von: Straßen

Trey betrat die kleine Seitengasse. Er genoss die Dunkelheit und bemerkte im ersten Moment die Gestalten nicht, die sich ebenfalls in der Gasse befanden. Dem Geruch nach ein DÄmon und ein Mensch. Den Reaktionen nach keine Freunde. Er ging ein paar Schritte näher. Der Mensch war eine Frau, den Dämonen konnte er nicht identifizieren. Kein angemessenes Verhalten gegenüber eine Lady. kündigte sich Trey an. Er schritt unbeirrt weiter auf den Dämonen zu. Wie wäre es mit jemanden, der sich wehren kann. Trey benutzte nun die ihm angeborene Geschwindigkeit und erschien zwischen den beiden Personen, seine Sense auf den Dämonen gerichtet. Gestatten, Trey.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Fr Apr 16 2010, 07:51

Vollkommen perplex schaute Mayumi den jungen Mann an, welcher sich gerade eben zwischen sie und den Dämonen gestellt hatte. Schließlich erwachte sie aus ihrer Starre und wollte dem Mann, welcher sich als Trey vorgestellt hatte, gerade erwidern, dass sie sich sehr gut selbst wehren könnte, als der Dämon anfing zu lachen.
"Nun gut, Wolfsmensch", sprach er, immer noch lachend, wobei er das letzte Wort verächtlich ausspie, "dann zeige mir mal, was du so kannst. Gewinnst du gegen mich, lasse ich die Kleine in Ruhe, siege ich, wird sie mein Mittagessen."
Ein weiteres Mal starrte er die Lichtmagierin hungrig an, welche vollkommen schockiert an der schmutzigen Wand lehnte, die Augen weit aufgerissen.
//Er tut ja so, als wäre ich irgendein Preis, den man gewinnen kann//, dachte sie und erschauderte bei dem Gedanken, wirklich als Mittagessen herhalten zu müssen.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Fr Apr 16 2010, 10:53

Oh! meinte Trey nur. Sie wird nicht dein Mittagessen, Dämon. Und auch sonst niemand mehr. Der Dämon lachte. Dann lass uns anfangen. Er holte zum Schlag aus, jedoch war Trey schon ein paar Meter zurückgesprungen und trieb das Mädchen vor sich her. Es tut mir sehr leid, meine LIebe, aber bitte bleiben sie zurück. Das Problem mit diesem Rowdy wird sich in null komma nichts erledigt haben. Dann wandte er sich wieder dem Dämonen zu, der nur über seine Worte lachte. Große Worte. ertönte es von ihm. Er holte wieder aus, aber Trey war schneller und seine Sense schnitt in den UNterarm des Dämonen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Fr Apr 16 2010, 22:07

Böse schaute sie den Mann an, als er sie vor sich her trieb.
//Meine Liebe?//, dachte sie entrüstet und schaute sich hilfesuchend nach ihrem Stab um, welcher allerdings zu weit weg lag. Also brummelte sie etwas unverständliches und schaute beide, den Dämon und den jungen Mann, beledigt an.
"Was fällt denen eigentlich ein?", murmelte sie zu sich selbst und setzte sich demonstrativ auf eine kleine Treppe.
"Ha, ist das schon alles?", fragt der Dämon inzwischen den Mann und ignorierte dabei seinen halb zertrennten Unterarm. Dann holte er aus und seine riesige Pranke sauste auf Trey zu.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Fr Apr 16 2010, 22:13

My, My. Da will man mal helfen und dann beschwert sich die feinde Dame auch noch. sagte Trey, als er dem Angriff erneut auswich. Und dabei hab ich mich auch noch an die guten Regeln gehalten. Er schüttelte den Kopf, während er den Schlägen des Dämonen weiter auswich. Es erschein, als würde er mit ihm spielen. War das schon alles? lachte der Dämon. Das war nicht gerade viel. Er holte er neut aus und schöug zu. Dieses mal wich Trey nicht aus und bekam den Schlag in voller Wucht ab, so dass er gegen die nächste Hauswand geschleudert wurde. Damit steht wohl nichts mehr zwischen mir und meinen Mittagessen. meinte der Dämon. Trey blieb unter der Staubwolke verschwunden.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Fr Apr 16 2010, 23:21

"W-Was?"
Geschockt sah Mayumi zuerst zu Trey, dann zu dem Dämon, welcher langsam auf sie zukam. Das Gerede Treys beachtete sie in dem Moment nicht weiter, viel zu konzentriert fixierte sie ihren magischen Stab.
"Komm schon", murmelte sie und versuchte diesen mit Magie zu sich schweben zu lassen, "das muss doch gehen."
Und tatsächlich, nach wenigen Versuchen erhob sich der Stab und glitt lautlos zu Mayumi, welche sofort zu dem Dämon herumwirbelte, der nun direkt vor ihr stand.
"Willst du mich etwa mit diesem Zahnstocher beeindrucken?", fragte dieser und lachte ein weiteres Mal, bevor er noch einen Schritt näher kam und zum Schlag ausholte. Die Lichtmagierin schloss die Augen und ein magischer Zirkel erschien am Boden. Sie lächelte und schleuderte dem Dämon eine Lichtkugel entgegen.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Fr Apr 16 2010, 23:37

Trey tauchte wieder auf. Verdammt, das war härter als ich gedacht habe. scholt er sich selbst. Dann blickte er auf den Kampf zwioschen den Dämonen und dem Menschen. Anscheinend war sie eine Magierin, denn sie warf dem Dämonen gerade eine Lichtkugek entgegen.Jetzt nimm einen nicht den ganzen Spaß.dachte der Wolfsmensch. Anscheinend war der Dämon nun von seiner Überlegenheit überzeugt, der ideale Zeitpunkt, seine wahre Stärke einzusetzten. Trey verwandelte sich in seine Wolfsform. Wie ein silberner Blitz sprang er den Dämonen an und schnappte nach dessen Hals. Beim zweiten Versuch gelang es ihm und mit einem Knacken brach die Wirbelsäule des Dämones. Ein Grinsen breitete sich auf Treys Wolfsgesicht aus.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 00:48

Als die Wirbelsäule des Dämons brach, jagte das knackende Geräusch Mayumi einen Schauer über den Rücken.
"Anscheinend habe ich dich unterschätzt", murmelte das Monstrum verwirrt, bevor es endgültig zusammenbrach und in sich zusammenfiel. Die Magiern klopfte sich etwas Staub von ihrem Kleid, dann wandte sie sich mit funkelnden Augen dem Wolf zu, welcher ihr das Leben gerettet hatte.
"Ich wäre auch ohne Ihre Hilfe zurecht gekommen!", fauchte sie mit einem Mal und drehte sich um, zu stolz um ihre Niederlage einzugestehen. Sie tat vollkommen desinteressiert und suchte ihren Stab nach Kratzern ab, doch aus dem Augenwinkel heraus beobachtete sie den Wolfsmenschen und wartete fast schon gespannt auf seine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 04:13

Trey verwandelte sich zurück. Tja. Ich wusste ja nicht, dass mein Gegenüber eine so begabte Magierin ist. Hätte ich das gewusst, hätte ich mich schön zurückgehalten und ne Schüssel Popcorn gegessen. in seiner Stimme schwang ein starker Sarkasmus mit. Aber ich bin nur ein Wolfsmensch, der seinen Instinkten folgt. Er zuckte mit den Schultern. Oder hab ich da etwas falsch mitbekommen? Die große Magierin steht ohne ihren Stab dort und meint, sie bräuchte keine Hilfe. Stimmt doch so, oder? Bischen überheblich, das Gör. dachte sich Trey dabei.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 04:42

Entrüstet drehte Mayumi sich um und starrte den Wolfsmenschen fassungslos an.
//Macht er sich etwa über mich lustig?//, fragte sie sich und kniff die Augen zusammen, bevor sie sich wieder fasste.
"Natürlich hätte ich keine Hilfe gebraucht", meinte die Magierin ein wenig arrogant, "oder traut Ihr mir nicht zu, mit Magie umzugehen? Haltet Ihr mich etwa für ein kleines, hilfsbedürftiges Mädchen?"
Während der letzten Worte hatte sie sich wieder abgewandt, doch als sie dann die Augen öffnete, sah sie direkt vor sich eine gigantische Spinne in ihrem Netz hocken und stolperte mehr oder weniger ein paar Schritte nach hinten, bis sie an einem Stein hängen blieb und auf den nassen Boden fiel.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 04:46

Trey lachte. So viel zu "Kleines, hilfsbedürftiges Mädchen". Er blickte sie kurz an. Und unterstelle mir nichts,was ich nicht gesagt hab. Mein Wortlaut war "Die große Magierin ohne ihren Stab", nicht "du kannst nicht zaubern. Auch wenn man das durchaus daraus ableiten kann. Er ging zu ihr hin und hielt ihr die Hand hin. Soll ich dir aushelfen? fragte er, dieses mal in einem freundlicheren Ton.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 04:55

Ihre Augen sprühten Funken, als sie die Hand sah, die ihr von Trey hingehalten wurde.
"Danke, ich kann auch selbst aufstehen", brummelte sie beleidigt und erhob sich sogleich.
"Seht Ihr, ich kann das auch ganz alleine."
Mayumi war kurz davor, dem Wolfsmenschen die Zunge herauszustrecken, beherrschte sich aber gerade noch und sah sich stattdessen in der Gasse um, als suche sie etwas. Dass ihr etwas schwindelig war - sie war wohl zu schnell aufgestanden - und zudem eine kleine, schmerzende Wunde an ihrem linken Arm hatte, wo sie der Dämon gestreift hatte, als er ihr den Stab entrissen hatte, verschwieg sie.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 05:07

Hey, ich hab's nur gut gemeint. verteidigte sich Trey. Diese aufegblasene Art und Weise gefällt mir von minute zu Minute weniger. Wenn ihr mich schon beschimpfen wollt, dann sagt mir bitte euren Namen. Dann weiß ich, wie ich euch anzusprechen habe. Trey wechselte absichtlich zu einer entfernteren Sprache, damit sie seine Abneigung spüren konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 05:19

//Endlich hat er es begriffen//, dachte Mayumi und entspannte sich ein wenig. Dann beschloss sie auf seine Frage zu antworten.
"Mein Name ist Mayumi. Mayumi Hanagawa."
Sie streckte ihren Rücken durch, um größer zu erscheinen als sie es war. Sah man ihr an, dass sie erst fünfzehn war? Merkte man, dass sie immer noch fast ein Kind war? Doch sie hatte keine Zeit, sich diese Fragen zu beantworten, da plötzlich ihr ganzer linker Arm in Flammen aufzugehen schien und sie kurz aufschreien ließ. Schmerzverzerrten Gesichtes schaute sie an diesem Arm hinab, welchen sie mit der rechten Hand umklammert hielt, und erstarrte: Ein großer, dunkelroter Fleck breitete sich rasch auf ihrem weißem Ärmel aus.
"Verdammt", murmelte sie leise und spürte, wie ihre Knie nachzugeben drohten, "die Wunde war wohl doch größer als ich dachte."
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 05:31

Trey schaute sie an, während sie fast zusammenbrach, rührte sich aber nicht. Hat selbst gesagt, dass sie auf meine Hilfe verzichten kann. Stattdessen fuhr er fort, als ob sie ein ganz normales Gespräch führen würden. Nun, wenn sie die Frage gestatten, Miss Hanagawa, was treibt sie in eine solche Gasse hier. Er holte mit seinem Arm weit aus. Nicht gerade ein passender Ort für sie, oder?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 05:38

Als Mayumi merkte, dass Trey keine Anstalten machen würde, ihr zu helfen, lächelte sie ein wenig.
//So schlimm wird es schon nicht sein//, sagte sie sich und richtete sich wieder zu ihrer vollen Größe auf.
"Was ich in dieser Gasse treibe? Nun, eigentlich war es gar nicht meine Absicht, hierher zu kommen, da ich eigentlich auf der Suche nach einer Herberge war."
Sie atmete tief ein und die leichte Arroganz schlich sich wieder in ihre Augen, welche allerdings auf Grund der Schmerzen kaum noch leuchteten.
"Ich habe mich wohl einfach in der Straße geirrt."
Mit diesen Worten wandte sie sich ab und wollte einige Schritte auf das entfernte Licht der Hauptstraße zumachen, als sie plötzlich zusammenbrach.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 05:42

Und das wohl ziemlich häufig. meinte Trey. Sie befinden sich hier in einem Wohngebiet, Hotels gibt es im Umkreis von 3 Kilometern nur sehr wenige. Der Wolfsmensch seufzte. aber, wenn es ihnen recht ist, ich kenne ein Schloss nicht weit von der Stadt entfernt. Dort können sie unterkommen, Zimmer sind dort immer frei, und ihre Wunden versorgen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 07:00

Galant ignorierte Mayumi den Vorwurf, sich ständig in den Straßen zu irren, und dachte angestrengt über das Angebot nach. Sollte sie wirklich mit ihm zu diesem Schloss geben? Er hatte ihr zwar das Leben gerettet, aber konnte sie ihm deswegen gleich vertrauen? Sie biss sich auf die Lippe und schaute ihre Wunde an, aus welcher das Blut immer noch viel zu schnell austrat. Sollte sie ihren Stolz vergessen, zumindest für den Moment, und zugeben, dass sie Hilfe braucht?
"Eure Aussage über die Hotels lässt doch zumindest die Wahrscheinlichkeit offen, dass sich hier in der Nähe Herbergen befinden, wenngleich auch relativ wenige", stellte die Lichtmagierin fest und erhob sich langsam, sorgsam darauf bedacht, sich an ihrem Stab fest zu halten.
"Wenn dem so ist, werde ich wohl sicher eine dieser Herbergen finden."
Sie sog scharf die Luft ein, als sich der Schmerz in ihrem Arm verstärkte, versuchte aber, eine möglichst gleichgültige Miene zu bewahren, so als kümmerte sie ihre Wunde herzlich wenig.
"Ich denke, dass ich es schaffen werde, innerhalb von wenigen Minuten ein Hotel zu finden, da muss ich nicht extra in dieses Schloss."
//Von dem ich noch nicht einmal weiß, ob es existiert//
, fügte sie in Gedanken hinzu und machte vorsichtig ein paar Schritte vorwärts. Und tatsächlich, sie konnte noch gehen, und ein siegessicheres Lächeln breitete sich auf Mayumis Gesicht aus.
"Nun, dann danke ich für Eure Hilfe", sagte sie mit einer kleinen Verbeugung. Doch gerade als sie sich wieder aufrichten wollte, schienen Millionen von Sternen in ihrem Kopf zu explodieren und sie kippte um.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 10:52

Das kommt davon, wenn man so stur ist. meinte Trey kopfschüttelnd. Er beugte sich zur leblosen Magierin herunter und hob sie auf, so dass er sie gegen eine der Wände setzen konnte. Ich und mein großes Herz. Was für ein Glück du hast, Magierin, dass du ausgerechnet mir über den Weg gelaufen bist. Ansonsten wärst du nun so gut wie tot. Während er das dachte, durchwühlte er senie Taschen. Seine Hoffnung, irgendwann irgendeinen Verband eingesteckt zu haben erfüllte sich natürlich nicht. Seufzend riss er sich einen Teil seines MAntels ab und verband damit provisorisch Mayumis Arm, nachdem er ihren Ärmel ebenfalls auf unsaubere Weise abgerissen hatte. Das musste diese Magierin eben ertragen. Ich werd wohl keine Ruhe haben, bis sie sich halbwegs erholt hat. dachte der Wolfsmensch und ließ sich mit einem weiteren Seufzer gegenüber der bewusstlosen MAgierin nieder.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 11:19

Nach einiger Zeit wachte Mayumi auf und blinzelte leicht. Wo war sie? Wer war der Mann vor ihr? Und warum hatte sie solche Schmerzen im linken Arm? Sie durchforstete ihr Gedächtnis nach den Antworten auf diese Fragen und fand diese sehr schnell.
"D-Der Dämon ..., mein Stab ..., ich ...", murmelte sie verwirrt und fasste sich an die Stirn, welche leise pochte. Dann atmete sie ein paar Mal ein und wieder aus und wandte sich dann an Trey, der wenige Meter vor ihr saß. In ihrem Kopf wirbelten die verschiedenen Informationen durcheinander, doch als sie wieder wusste, was alles geschehen war, senkte sie mit hochrotem Kopf den Blick.
//Ich muss mich ziemlich merkwürdig verhalten haben//, sagte sie sich und biss sich auf ihre Unterlippe, //und das ist wohl die gerechte Strafe dafür.//
Sie blickte auf ihren Arm hinab, welcher provisorisch verbunden worden war. Hatte er etwa ...? Mayumi legte den Kopf schief und sah den Wolfsmenschen fragend an, dann erinnerte sie sich wieder an das, was er über das Schloss erzählt hatte, welches nicht weit entfernt zu sein schien. Es dauerte nicht lange, da stand ihr Entschluss fest und sie holte tief Luft, damit ihre Stimme vor Schwäche nicht zitterte.
"Danke."
Ein schlichtes Wort, ganz einfach, und doch lächelte die Magierin, bevor sie weiter fortfuhr.
"Das mit dem Schloss ... Ich glaube, das wäre vielleicht doch eine ganz gute Idee."
Sie seufzte, war aber dennoch erleichtert, dass sie es ausgesprichen hatte. Wer weiß, vielleicht konnte sie in diesem Schloss auch mal wieder ein Bad nehmen?
//Was würde ich nicht alles dafür tun?//, dachte sie und wartete auf Treys Reaktion.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 17:42

Trey zog eine Augenbraue an. Eigentlich hatte er erwartet, jetzt wieder von ihr niedergemacht zu werden.Was ihm einfiele, sie so zu verbinden und so weiter. Aber nur ein Danke. Vielleicht hatte er sie falsch eingeschätzt und sie hatte einen scheiß tag gehabt. Nun ja. Er stand auf. Kein Problem. meine er. Kannst du alleine gehen oder soll ich dich stützen? Er hielt ihr seine Hand hin. Egal, ob sie wieder böse wurde. In ihrem Zustand war es besser, auf sie aufzupassen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 20:30

Mayumi merkte die Verwunderung, als Trey eine Augenbraue hochzog.
//Bestimmt dachte er, ich werde wieder böse//, sagte sie sich und schämte sich noch mehr für ihr ungerechtes Verhalten.
//Er hat mir das Leben gerettet, es steht mir nicht zu, jetzt auch noch gemein zu ihm zu sein.//
Nachdenklich betrachtete sie seine Hand. Sollte sie ihn fragen, ob er ihr beim Gehen helfen könnte? Oder sollte sie es alleine versuchen?
Sie seufzte, dann lächelte sie den Wolfsmenschen matt, aber dankbar an.
"Es wäre nett, wenn Ihr mir helfen könntet", sagte sie leise und tat, als betrachtete sie interessiert ihre Wunde, welche sich allmählich zu verfärben begann.
//War das etwa//, dachte sie schockiert und musste schlucken, //ein Dämon, welcher mit Gift umzugehen wusste?//
Das hatte ihr gerade noch gefehlt, eine Blutvergiftung. Doch sie äußerte ihre Gedanken nicht, sie hatte Trey schon genug zu verdanken.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 20:36

Duzen sie mich ruhig. Das "Sie" passt nicht zu mir. meinte Trey, als er Mayumi auf die Beine half. Der improvisierte Verband begann sich zu verfärben. Scheint, als ob sie besser doch zuerst einen Arzt aufsuchen. Bei Dämonen kann man nie wissen. Trey überlegte, aber ihm fiel kein Arzt in der Nähe ein. auf dem Weg zum Schloss liegt eine Apotheke. Dort könnten sie nach etwas suchen, was ihre Wunde reinigt und auch einen ordentlichen Verband besorgen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast


BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 23:25

Mayumi war ein wenig perplex ob der plötzlichen Aussage, sie solle Tray duzen. Schnell fasste sie sich aber wieder und nickte.
"In Ordnung", sie überlegte kurz und schaute ihn dann entschlossen an, "dann möchte ich aber auch gerne geduzt werden."
Es war ihr nicht entgangen, dass er sie zwischenzeitlich wieder gesiezt hatte, doch fand sie es nur angemessen, wenn sie geduzt wurde von jemandem, dem sie ihr Leben zu verdanken hat.
"Eine Apotheke?", fragte sie schließlich und nickte ein weiteres Mal, "ja, das wäre wohl besser, wenn ich meine Wunde so schnell wie möglich reinigen kann."
Bei den letzten Worten warf sie einen misstrauischen Blick auf ihren Verband, der inzwischen komplett schwarz geworden war.
"Also, wo geht es lang?"
Freundlich lächelte sie Trey an.
Nach oben Nach unten
Trey
avatar


Anzahl der Beiträge : 790
Laune : 2. Charakter von Züsrik
Anmeldedatum : 27.11.09

Charakter
Körpergröße:
Rasse: Wolfsmenschen
Klasse?: A-Klasse
BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   Sa Apr 17 2010, 23:28

Trey nickte nur. Hier entlang. Die Spotheke dürfte nicht weit sein.

gehe zu: kleine Apotheke
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Dunkle Seitengasse   

Nach oben Nach unten
 

Dunkle Seitengasse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Consaya- Göttliches Erbe
» Flucht der Unschuldigen
» Liste der Tribemitglieder
» Warrior Cats - Dunkle Gezeiten
» Die Dunkle Allianz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic-Moonlight :: Informationen :: Archiv-